Aktuelle Corona-News

Andermatt UR: Ereignismeldung zum Lawinenniedergang im Gebiet Oberalp / Felli

Heute Donnerstag, 26. Dezember 2019, ca. 10.50 Uhr, löste sich im Gebiet Oberalp / Felli eine Lawine und ging auf die markierte Piste, die vom Schneehüenerstock zum Oberalppass führt, nieder.

Gemäss Zeugenberichten ist von mehreren verschütteten Personen auszugehen.

Bis jetzt konnten zwei Personen mit leichten Verletzungen geborgen werden.

Sie wurden mit der Rega ins Kantonsspital Uri überflogen.

Hotline für Angehörige eingerichtet

Für die Angehörigen ist unter der Nummer 041 874 53 60 eine Hotline eingerichtet.

Die Alpine Rettung Zentralschweiz, die Rega, der Rettungsdienst Uri, das Care Team Uri und die Kantonspolizei Uri stehen im Einsatz.

 

Quelle: Kantonspolizei Uri
Bildquelle: Kantonspolizei Uri

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Andermatt UR: Ereignismeldung zum Lawinenniedergang im Gebiet Oberalp / Felli

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.