Aktuelle Corona-News

Vom rechten Weg abgekommen

Prüm. Am 20.01.2020, gegen 08:10 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 265 zwischen Knaufspesch und Prüm zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Sattelzug.

Der 44-jährige Fahrer des Milchtankaufliegers kam aus bisher unbekannter Ursache auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte vom Bankett in den Straßengraben.

Das gesamte Gespann kippte schließlich auf die rechte Seite, wodurch der Tank des Aufliegers Schaden nahm und eine nicht unerhebliche Menge an Milch austrat.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Bundesstraße blieb aufgrund der umfangreichen Bergungs- und Reinigungsarbeiten für mehrere Stunden gesperrt.

 

Quelle: Polizeiinspektion Prüm
Bildquelle: Polizeiinspektion Prüm

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Vom rechten Weg abgekommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.