Aktuelle Corona-News

Wer kennt den unbekannten Toten?

Offenbach. Die Kriminalbeamten der Vermisstenstelle des Polizeipräsidiums Südosthessens bitten zur Klärung der Identität eines unbekannten Toten um Hinweise.

Anhaltspunkte für eine Gewalttat liegen derzeit nicht vor.

Am Montagmorgen, gegen 6.50 Uhr, wurde der Mann auf dem Gehweg im Bereich Bahnunterführung Bieberer Straße/Feldstraße als hilflose Person aufgefunden. Rettungsdienst und Notarzt übernahmen die medizinische Versorgung. Der Mann, der polnischer Herkunft sein könnte, verstarb kurz darauf im Krankenhaus. Bei dem Unbekannten wurde ein Mobiltelefon, eingestellt in polnischer Sprache, aufgefunden. Ausweispapiere dagegen nicht. Er ist etwa 60 Jahre alt und 1,75 Meter groß. Der Unbekannte hat eine kräftige Gestalt, dunkelblonde Haare und blaue Augen. Er war mit einer dunkelgrünen Jacke und dunkler Hose bekleidet. Zudem hatte er einen schwarzen Rucksack bei sich. Die Kripo erbittet Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

 

Quelle: Polizeipräsidium Südosthesse
Bildquelle: Polizeipräsidium Südosthesse

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

3 Kommentare


  1. https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=3341855079222319&id=100001935789275. Hier eine Polin suchen Ihr vermisste nach Deutschland Vater.

  2. 55-jarige Jos Brech könnte es sein?

    Habe das von youtube. Wurde vor einem Jahr gesucht

  3. Weshalb wird das aufgefunden Telefon nicht benutzt um die Leiche zu identifizieren??
    Da sind doch bestimmt Ein gespeicherte Nummern oder zuletzt gewählte man könnte auf diese Weise herausfinden wer die Person ist. ?

Ihr Kommentar zu:

Wer kennt den unbekannten Toten?

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.