Alt St.Johann SG: Autofahrer baut Unfall in fahrunfähigem Zustand

Am Freitag (24.01.2020), um 1:50 Uhr, ist ein 44-jähriger Mann auf der Hauptstrasse verunfallt. Er war in fahrunfähigem Zustand unterwegs.

Der 44-Jährige fuhr mit seinem Auto in fahrunfähigem Zustand in Richtung Wattwil.

Beim Steinbruch geriet sein Auto auf die Gegenfahrbahn und befuhr das schneebedeckte Bord. Das Auto wurde um die eigene Achse gedreht und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand. Beim Unfall entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen verfügte eine Blut- und Urinprobe beim 44-Jährigen. Ausserdem musste der Mann seinen Führerausweis abgeben.



 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Alt St.Johann SG: Autofahrer baut Unfall in fahrunfähigem Zustand

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.