Hamburg – Sachbeschädigung an Wohnhaus von AfD-Schatzmeisterin

Hamburg-Wilhelmsburg. In den frühen Morgenstunden kam es am Wohnhaus der Schatzmeisterin des AfD-Landesverbandes Hamburg zu einer mutmaßlich politisch motivierten Sachbeschädigung (Tatzeit: 14.02.2020, 00:00 Uhr – 08:45 Uhr). Die Polizei sucht Zeugen.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand hatten der oder die unbekannten Täter mehrere mit weißer Farbe gefüllte Christbaumkugeln gegen die Fassade des Wohnhauses geworfen.

Die Staatsschutzabteilung des Landeskriminalamtes (LKA 7) hat die Ermittlungen übernommen.

Hinweise können unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg sowie an jeder Polizeidienststelle abgegeben werden.

 

Quelle: Polizei Hamburg
Titelbild: Luchenko Yana – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Hamburg – Sachbeschädigung an Wohnhaus von AfD-Schatzmeisterin

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.