Aktuelle Corona-News

Stadtpolizei Zürich verhaftet zwei Kellereinbrecher vor Ort

Am frühen Mittwochmorgen, 4. März 2020, verschafften sich zwei Männer Zutritt zum Keller eines Mehrfamilienhauses im Kreis 10.

Uniformierte Polizisten der Stadtpolizei Zürich verhafteten die beiden vor Ort.

Kurz vor 4 Uhr nahm eine Anwohnerin eines Mehrfamilienhauses Am Wasser komische Geräusche wahr, welche aus dem Keller zu kommen schienen.

Dies meldete sie der Einsatzzentrale der der Stadtpolizei Zürich. Sofort rückten mehrere Patrouillen aus und umstellten das Gebäude. Beim Betreten der Liegenschaft konnten die Polizisten zwei Personen in den Kellerräumlichkeiten erkennen.

Diese konnten durch die uniformierte Polizeikräfte in der Folge verhaftet werden. Die beiden Männer im Alter von 38 und 53 Jahren wurden für weitere Abklärungen in eine Polizeiwache gebracht. Vor Ort konnten die Polizisten mehrere aufgebrochene Kellerabteile und Gegenstände feststellen.

 

Quelle: Stadtpolizei Zürich
Titelbild: Symbolbild © Stadtpolizei Zürich

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Stadtpolizei Zürich verhaftet zwei Kellereinbrecher vor Ort

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.