Aktuelle Corona-News

Dritter Todesfall in der Schweiz wegen Coronavirus – 491 positiv getestete Fälle

In der Schweiz wurde der dritte Todesfall vermeldet. Es handelt sich um eine über 80-jährige Frau aus dem Kanton Tessin. Das BAG steht mit den Behörden des Kantons Tessin in Kontakt.

Bestätigte Ansteckungen: 476 Personen

Meldungen zu Erkrankungen: aus den Kantonen Aargau, Appenzell Ausserrhoden, Baselland, Basel-Stadt, Bern, Freiburg, Genf, Graubünden, Jura, Luzern, Neuenburg, St. Gallen, Schwyz, Solothurn, Tessin, Thurgau, Waadt, Wallis, Zug, Zürich sowie aus dem Fürstentum Liechtenstein

 

Quelle: BAG
Titelbild: airdone – shutterstock.com

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

1 Kommentar


  1. Ich bin immer noch in der Meinung, das der Bund nicht alles an Medien/ Bevölkerung kundgibt!
    Der Corona Virus ist wirklich schlimmer das man gemeint hat , aber man darf sich nicht verrückt machen , sonst kommt man in ein Psychisches Loch !
    Haltet Euch and die vom Bund an die Regeln die eigentlich nicht nur bei einem Virus eingehalten werden sollten , sondern immer und überall.

Ihr Kommentar zu:

Dritter Todesfall in der Schweiz wegen Coronavirus – 491 positiv getestete Fälle

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.