Aktuelle Corona-News

Deutsche Einreisegrenzkontrollen führen zu massivem Stau auf Rheintalautobahn

Vorarlberg. Aufgrund der von den Deutschen Behörden in Zusammenhang mit dem Corona-Virus durchgeführten Einreisegrenzkontrollen, kommt es zur Zeit zu massiven Staubildungen auf der Rheintalautobahn.

Aktuell reicht der Stau auf der A14 zurück bis Dornbirn-Süd.

Auch die Nebenstraßen sind von der Staubildung betroffen, da auch die kleinen Grenzübergänge nach Deutschland kontrollierten werden. Die Polizei rät, sofern möglich, keine Fahrten nach Deutschland durchzuführen.

 

Quelle: LPD Vorarlberg
Titelbild: Symbolbild © forma82 – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Deutsche Einreisegrenzkontrollen führen zu massivem Stau auf Rheintalautobahn

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.