Aktuelle Corona-News

Mutter (†38) und neunjährige Tochter ermordet – Belohnung ausgelobt

Berlin, Marzahn-Hellersdorf. In dem Fall der getöteten Mutter und ihrer getöteten Tochter hat die Staatsanwaltschaft Berlin jetzt eine Belohnung in Höhe von 10.000 Euro (zehntausend) ausgelobt.

Die 38-jährige Homa Zaher und ihre neun Jahre alte Tochter Tajala waren am Samstag, den 29. Februar 2020, gegen 20 Uhr erstochen in der Wohnung in der Wörlitzer Straße 6 in 12689 Berlin-Marzahn gefunden worden. Entdeckt wurden beide von dem Ehemann und Vater, nachdem dieser nach der Arbeit in die gemeinsame Wohnung zurückgekehrt war.

Der oder die unbekannten Täter verwendeten bei der Tat unter anderem einen Feuerlöscher, der mit in die Wohnung gebracht und zur Vernichtung von Spuren eingesetzt worden war. Anschließend nahmen der oder die Täter den Feuerlöscher wieder mit.

Die Hintergründe dieses Verbrechens sind weiter unklar. Im Rahmen der Ermittlungen konnte die Tatzeit auf die Mittagsstunden des 29. Februars eingegrenzt werden.

Daher fragen die Ermittlerinnen und Ermittler:

• Wer hat am Sonnabend, den 29. Februar 2020 ungewöhnliche Wahrnehmungen im Tatzeitraum rund um das Wohngebiet Wörlitzer Straße gemacht?
• Wer hat eine Person bemerkt, die in Tatortnähe mit einem Feuerlöscher unterwegs war?
• Wer hat eine Person bemerkt, die Pulverrückstände an der Bekleidung und/oder am Körper hatte?
• Wo ist zeitnah vor dem 29. Februar 2020 das Fehlen von Pulverfeuerlöschern bemerkt worden?
• Wo sind seit dem 29. Februar 2020 entleerte Pulverfeuerlöscher aufgefallen?

Hinweise nimmt die 4. Mordkommission beim Landeskriminalamt Berlin in der Keithstraße 30 in 10787 Berlin-Tiergarten unter der Telefonnummer (030) 4664-911444 oder per E-Mail oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Die Belohnung, die für Hinweise zur Gewinnung von Beweismitteln, durch die der oder die Täter überführt werden können, ausgelobt wurde, ist ausschließlich für Personen aus der Bevölkerung bestimmt, nicht für solche, zu deren Berufspflichten die Verfolgung von Straftaten gehört. Personen, die an der Tat beteiligt waren, sind von einer Zuteilung der Belohnung ausgeschlossen.


Mutter und Tochter

Mutter und Tochter


Mutter Homa Zaher

Mutter Homa Zaher


Tochter Tajala Zaher

Tochter Tajala Zaher


Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Nr. 0521 vom 2. März 2020:

Doppelmord an Mutter und Kind – Zeugen gesucht

Am Sonnabend, den 29. Februar 2020 wurden in einer Wohnung in der Wörlitzer Straße 6 in Marzahn zwei getötete Personen aufgefunden. Hierbei handelt es sich um eine 38-jährige Frau und deren neunjährige Tochter. Die Hintergründe dieses Verbrechens sind bisher noch nicht geklärt.

Der oder die unbekannten Täter verwendeten bei der Tat unter anderem einen Feuerlöscher, der mit in die Wohnung gebracht wurde.

Die Ermittlerinnen und Ermittler fragen deshalb:

• Wer hat am Sonnabend, den 29. Februar 2020 zwischen 7 und 18 Uhr auffällige Beobachtungen im Bereich des Tatortes in der Wörlitzer Straße gemacht?
• Wer hat Personen beobachtet, die einen oder mehrere Feuerlöscher mit sich geführt haben?
• Wo sind Feuerlöscher entwendet oder entsorgt aufgefunden worden?
• Wer kann andere sachdienliche Hinweise zu diesem Verbrechen geben?

Hinweise nimmt die ermittelnde 4. Mordkommission beim Landeskriminalamt, 10787 Berlin, Keithstraße 30 unter der Telefonnummer (030) 4664-911444 oder per E-Mail oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Nr. 0511 vom 1. März 2020:

Mordkommission ermittelt

Die 4. Mordkommission ermittelt zum Verdacht zweier Tötungsdelikte in Marzahn. Gegen 20 Uhr wurden in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Wörlitzer Straße die Leichen zweier Personen gefunden. Dabei handelte es sich um die Leichname einer 38-Jährigen und ihrer neun Jahre alten Tochter. Täteranhalte sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht vorhanden. Die Ermittlungen, auch zu den vollkommen unklaren Hintergründen, dauern an.

 

Quelle: Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin
Bildquelle: Polizei Berlin

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Mutter (†38) und neunjährige Tochter ermordet – Belohnung ausgelobt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.