Aktuelle Corona-News

Einsiedeln SZ: Unbekannter Autofahrer hat sich gemeldet (Revokation Zeugenaufruf)

Am Donnerstagabend, 19. März 2020, 20.55 Uhr, ist in Einsiedeln ein Personenwagen mit einem Zaun kollidiert (Polizei.news berichtete).

Der 24-jährige Fahrer war auf der Zürichstrasse vor einer Polizeikontrolle geflüchtet und überholte dabei einen Personenwagen. Auf der Grotzenmühlestrasse verlor der Beschuldigte die Kontrolle über das Auto und kollidierte mit einem Zaun.

Der vorerst unbekannte Lenker des überholten Personenwagens hat sich inzwischen bei der Kantonspo- lizei Schwyz gemeldet.

 

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
Titelbild: Symbolbild / Kantonspolizei Schwyz

Was ist los im Kanton Schwyz?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Einsiedeln SZ: Unbekannter Autofahrer hat sich gemeldet (Revokation Zeugenaufruf)

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.