Aktuelle Corona-News

Nach einer mutmaßlicher Diebin und EC-Karten-Betrügerin wird gefahndet

Mülheim an der Ruhr. Die Essener Polizei fahndet nach einer mutmaßlichen Diebin und EC-Kartenbetrügerin.

Ende August 2019 kamen einer 47 Jahre alten Frau, in einem Düsseldorfer Fitness-Studio, zwei Debitkarten abhanden.

Mit einer dieser Karten hob man am selben Tag rechtswidrig mehrere tausend Euro an einem Automaten am Berliner Platz ab. Fotos aus der Überwachungskamera lassen die abgebildete Frau für die Tat in Frage kommen. Die polizeilichen Möglichkeiten zur Täterermittlung sind erschöpft.

Das Bild der Tatverdächtigen ist für die Öffentlichkeitsfahndung freigegeben. Der Ermittler der Kriminalpolizei fragt: Wer kennt die Frau auf dem Foto oder kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen. Hinweise nimmt die Polizei Essen unter der Rufnummer 0201/829-0 entgegen.

 

Quelle: Polizei Essen
Bildquelle: Polizei Essen

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Nach einer mutmaßlicher Diebin und EC-Karten-Betrügerin wird gefahndet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.