Aktuelle Corona-News

Wien: 57.000 Corona-Testungen täglich dank innovativer Drive-in Lösung

Wien. Das Wiener Unternehmen LEAD Innovation entwickelte gemeinsam mit Wirtschaftspartnern eine schlüsselfertige Lösung für Drive-in Stationen zur Massen-Testung des Coronavirus.

Der Denkanstoß kam aufgrund der Tatsache, dass bei durchschnittlich 2.300 durchgeführten Tests pro Tag es 10 Jahre benötigen würde, um die Bevölkerung Österreichs einmal durchzutesten.

Dank des notwendigen Netzwerks wird es möglich, auf Parkplätzen von Supermärkten bis zu 57.000 Testungen pro Tag durchzuführen. Damit soll der Ausbreitung des Coronavirus entgegengewirkt und für Österreich und die Welt ein Zeichen gesetzt werden.

 

Quelle: LEAD Innovation
Artikelbild: Symbolbild © Pani Garmyder – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

1 Kommentar


  1. Günther Katzlbergerw

    Das klingt zu schön, um wahr zu sein. Wann werden die ersten ausgeliefert.

    Oder muss vorher noch die Infrastruktur für die drive ins hergestellt werden?
    Dauert sicher auch seine Zeit?

    MfG

Ihr Kommentar zu:

Wien: 57.000 Corona-Testungen täglich dank innovativer Drive-in Lösung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.