Aktuelle Corona-News

Siebenjähriger Radfahrer bei Kollision schwer verletzt

Grafschaft. Am Dienstag, den 05.05.20, gegen 15:40 Uhr wurde in Grafschaft-Niederich bei einem Verkehrsunfall ein siebenjähriger Junge schwer verletzt.

Der Fahrer eines Transporters befuhr die Werthovener Straße in Richtung Landskroner Straße.

An der Einmündung zur Straße “Im Wiesengrund” übersah er den von rechts kommenden siebenjährigen Radfahrer und kollidierte mit diesem. Der Junge erlitt durch den Zusammenstoß schwere, jedoch keine lebensbedrohlichen Kopfverletzungen. Er wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt zur weiteren Behandlung der Uni-Klinik in Bonn zugeführt. An Transporter und Fahrrad entstand leichter Schaden.

 

Quelle: Polizeidirektion Mayen
Bildquelle: Polizeidirektion Mayen

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Siebenjähriger Radfahrer bei Kollision schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.