Aktuelle Corona-News

26-jährige Lebensgefährtin getötet – Ermittlungen laufen weiter

Mönchengladbach. Nach der Festnahme eines 40-Jährigen aus Mönchengladbach, der unter Verdacht steht, Anfang März seine 26-jährige Freundin getötet zu haben und deshalb nach Entscheidung des Haftrichters am Dienstag, 5. Mai, in Untersuchungshaft genommen worden ist, konnte jetzt die Identität der Leiche geklärt werden: Es handelt sich um die 26-jährige Lebensgefährtin des Mannes.

Der 40-Jährige hatte die Polizei nach seiner Festnahme in Neuss-Weckhoven am Montag, 4. Mai, selbst zum Ablageort der Leiche in einem Waldstück nahe Grevenbroich-Elfgen geführt.

Die Ermittlungen der Mordkommission laufen weiter. Detailliertere Auskünfte können zum gegenwärtigen Zeitpunkt aus ermittlungstaktischen Gründen nicht gegeben werden.

 

Quelle: Polizei Mönchengladbach
Titelbild: Symbolbild © Ralf Liebhold – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

26-jährige Lebensgefährtin getötet – Ermittlungen laufen weiter

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.