Aktuelle Corona-News

In Seniorenheim eingebrochen – Fahndungsaufruf

Ladbergen. Der männliche Tatverdächtige verschaffte sich am Freitag (07.02.20), in der Zeit von 13.35 Uhr bis 13.50 Uhr, durch Aufhebeln einer Notausgangstür Zugang zum Seniorenheim. Danach begab er sich in zwei offenstehende Zimmer.

In einer Wohnung brach der Täter eine Schublade eines Nachtschränkchens des Geschädigten auf und entwendete 150 Euro Bargeld, EC Karte und den Führerschein.

Das Diebesgut aus dem zweiten Einbruch konnte nicht ermittelt werden. Die EC Karten des Geschädigten wurden bei Abhebungsversuchen an einer Filiale der ING Bank Münster eingezogen. Hierbei wurde der Beschuldigte videografiert. Alle bisherigen Versuche, den Täter zu identifizieren, waren erfolglos. Deshalb wendet sich die Polizei an die Öffentlichkeit.





Wer kann Angaben zu der abgebildeten Person machen? Zeugen melden sich bei der Polizei in Lengerich, Telefon 05481/ 9337 – 4515.

 

Quelle: Polizei Steinfurt
Bildquelle: Polizei Steinfurt

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

In Seniorenheim eingebrochen – Fahndungsaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.