Aktuelle Corona-News

Iraner beißt Polizisten im Arrest in den Rücken

Wien. Ein 21-Jähriger (Stbg.: Iran) tobte in seiner Zelle im Arrestbereich einer Polizeiinspektion, zerriss sein T-Shirt und wickelte es sich um den Hals.

Anschließend stellte er sich bewusstlos.

Als die Beamten die Zelle betraten, attackierte er sie und biss einem Polizisten in den Rücken. Dieser musste in einem Spital behandelt werden.

 

Quelle: LPD Wien
Titelbild: Symbolbild © KH-Pictures – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Iraner beißt Polizisten im Arrest in den Rücken

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.