Aktuelle Corona-News

Uster ZH: Mit Sportwagen unnötig Lärm verursacht

Unnötig Lärm erzeugende Sportwagen beschäftigen uns weiterhin.

In zwei Fällen mussten unsere Patrouillen einschreiten.

Ein 22-jähriger Lamborghini-Fahrer liess den Motor mehrfach überlaut aufheulen und wird deswegen verzeigt. Ein 23-jähriger Lenker eines Ford Mustang manipulierte die Abgasanlage, sodass unnötiger Lärm erzeugt wurde. Er musste vorübergehend aus dem Verkehr gezogen und das Fahrzeug stillgelegt werden. Auch hier wird eine Verzeigung veranlasst.



 

Quelle: Stadtpolizei Uster
Bildquelle: Stadtpolizei Uster

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Uster ZH: Mit Sportwagen unnötig Lärm verursacht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.