Aktuelle Corona-News

Pontresina GR: Kollision zwischen zwei Velofahrern und einem Automobilisten

Am Montagvormittag ist es in Pontresina zwischen einem Automobilisten und zwei Fahrradfahrern zu einer Kollision gekommen.

Die Freizeitsportler stürzten und wurden verletzt.

Die beiden Velofahrer, 30- und 33-jährig, fuhren am Montag über die Berninastrasse H29 in Richtung Pass.
Beim Werkhof Pontresina wurden die beiden kurz vor 11.30 Uhr von einem 50-jährigen Automobilisten überholt. Bei diesem Überholmanöver kam es zu einer Kollision und die beiden Zweiradfahrer stürzten. Ein Ambulanzteam der Rettung Oberengadin brachte die zwei Mittelschwerverletzten ins Spital nach Samedan. Die genauen Umstände, die zu diesem Verkehrsunfall geführt haben, werden durch die Kantonspolizei Graubünden abgeklärt.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Pontresina GR: Kollision zwischen zwei Velofahrern und einem Automobilisten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.