Aktuelle Corona-News

Schwerer Verkehrsunfall – vier Pkw-Insassen schwer verletzt

Kuhardt. Am Montagabend kam es um 21:19 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall im Ortsbereich von Kuhardt.

Der 21-jährige Unfallverursacher fuhr aus der Hauptstraße kommend ungebremst in die Rülzheimer Straße ein.

Hierbei kollidierte er mit einem bevorrechtigten Fiat, welcher aus Rülzheim in Richtung Ortsmitte fuhr. Beide Fahrzeuge wurden nach dem Zusammenstoß in die St. Anna Straße geschleudert. Der Opel des Unfallverursachers überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Alle vier Insassen des Opels wurden schwer verletzt. Die beiden Insassen des Fiat wurden leicht verletzt. Die Verletzten wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser verbracht. Zum Zeitpunkt der Pressemeldung konnte seitens der behandelnden Ärzte eine Lebensgefahr bei allen Unfallbeteiligten ausgeschlossen werden. Neben der Polizei waren die Feuerwehr und der Rettungsdienst mit einem Großaufgebot vor Ort.

 

Quelle: Polizeidirektion Landau
Bildquelle: Polizeidirektion Landau

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Schwerer Verkehrsunfall – vier Pkw-Insassen schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.