Kanton Uri: Wahl von Dr. iur. Gabriela Bürgi als Staatsanwältin

Der Regierungsrat hat Dr. iur. Gabriela Bürgi, Altdorf, ab 1. Januar 2021 in einem unbefristeten 80-Prozent-Teilzeitarbeitsverhältnis als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft angestellt.

Sie ersetzt Staatsanwältin Stefanie Romer, die ihre Stelle gekündigt hat.

Dr. iur. Gabriela Bürgi schloss das Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Luzern im August 2008 mit dem Master of Law ab. Im April 2016 promovierte sie an der Universität Bern. Weiter erwarb sie im November 2016 das Anwaltspatent des Kantons St. Gallen. Seit dem 1. Mai 2018 ist Dr. iur. Gabriela Bürgi als Gerichtsschreiberin beim Obergericht des Kantons Uri angestellt.

 

Quelle: Standeskanzlei Uri
Bildquelle: Standeskanzlei Uri

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Kanton Uri: Wahl von Dr. iur. Gabriela Bürgi als Staatsanwältin

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.