20-jährige Frau sexuell belästigt – Zeugen gesucht

Singen / Landkreis Konstanz. Eine 20-jährige Frau ist am Dienstagabend vergangener Woche gegen 21.15 Uhr auf Höhe Parkplatz Landesgartenschau Opfer einer sexuellen Belästigung geworden.

Die junge Frau ging alleine von der Ekkehardstraße über die Schmiedstraße in den Stadtpark, wo sie auf der Brücke eine männliche Person bemerkte, die ihr folgte.

Nachdem sie über den Parkplatz “Festplatz” auf den parallel der Bahngleise verlaufenden Fußweg gegangen war, wurde sie von der unbekannten Person unsittlich berührt. Als die junge Frau laut aufschrie, flüchtete der Unbekannte in Richtung Schaffhauser Straße.

Der Polizei liegt von der männlichen Person folgende Beschreibung vor: 30 -40 Jahre alt, 175-185 cm groß, südländisches Aussehen, dünne Statur, schwarze kinnlange Haare, ein Rund-um-den-Mund-Bart, spitzes Kinn. Bekleidet war er mit einer schwarzen Regenjacke ohne Kapuze und einer dunklen Hose.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Singen unter Tel.: 07731 888-0 zu melden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz
Titelbild: k_nastia – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

20-jährige Frau sexuell belästigt – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.