Chur GR: Fahrradfahrer verletzt sich bei Sturz

Am Mittwochnachmittag (14.10.2020) um 14.15 Uhr, verunfallte ein Fahrradfahrer an der Bondastrasse. Der Fahrradfahrer zog sich dabei Verletzungen zu.

Der 64-jährige Fahrradfahrer verunfallte auf der Bondastrasse, oberhalb des Marschlinsweges und zog sich Kopfverletzungen zu.

Er wurde mit der Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden überführt. Am Fahrrad entstand geringer Sachschaden. Der genaue Unfallhergang ist noch Gegenstand von laufenden Ermittlungen.

 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Bildquelle: Stadtpolizei Chur

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Chur GR: Fahrradfahrer verletzt sich bei Sturz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.