Pkw von Fahrbahn abgekommen und abgestürzt – 53-Jähriger verstorben

Pinzgau. Am Abend des 10. November 2020 ereignete sich im Pinzgau am Schmitten ein tödlicher Verkehrsunfall.

Ein 53-jähriger und ein 54-jähriger Pinzgauer fuhren mit einem Pkw talwärts auf einem unbefestigten Forstweg, als aus unbekannter Ursache der Pkw von der Fahrbahn abkam und in weiterer Folge abstürzte.

Der Pkw kam rund 400 Meter unterhalb der Absturzstelle in einem Waldstück zum Liegen. Bei dem Unfall wurden beide Insassen aus dem Fahrzeug geschleudert. Der 53-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle und wurde von der Bergrettung Zell am See geborgen. Der 54-Jährige verletzte sich unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Krankenhaus Zell am See verbracht. Die Ermittlungen laufen.

 

Quelle: Polizei Salzburg
Titelbild: Symbolbild © New Africa – shutterstock.com


1 Kommentar


  1. Er möge eiwen Frieden finden!

Ihr Kommentar zu:

Pkw von Fahrbahn abgekommen und abgestürzt – 53-Jähriger verstorben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.