Nils H. (47) aus Hamburg wird vermisst

Seit dem 21.10.2020 wird der 47-jährige Nils Hansen aus Hamburg-Bergedorf vermisst. Das zuständige Landeskriminalamt (LKA 171) fahndet jetzt mit einem Foto öffentlich nach ihm.

Der 47-Jährige gilt als zuverlässig. Seit dem 21. Oktober hat er sich nicht mehr bei seiner Familie gemeldet und Termine verstreichen lassen.

Trotz intensiver Ermittlungen der Kripo ist der aktuelle Aufenthaltsort des Vermissten bislang unbekannt. Vor seinem Verschwinden hatte er sich offenbar im Bereich Wiesnerring aufgehalten.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Herr Hansen sich in einer hilflosen Lage befindet oder Opfer einer Straftat geworden sein könnte.

Er wird wie folgt beschrieben:

– westeuropäisches Erscheinungsbild – 180 – 185 cm groß – leichter Bauchansatz – wenige, sehr kurze, grau-blonde Haare – trägt häufig ein Basecap

Zeugen, die Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten geben können oder seit dem 21. Oktober mit ihm Kontakt hatten, werden gebeten, sich beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg unter der Rufnummer 040/4286-56789 oder an einer Polizeidienststelle zu melden. Wer Herrn Hansen sieht, möge sich beim Polizeinotruf unter der Rufnummer 110 melden.

Zeit: 21.10.2020 Ort: Hamburg-Bergedorf, Wiesnerring

 

Quelle: Polizei Hamburg
Bildquelle: Polizei Hamburg


1 Kommentar


  1. Alles Gute!

Ihr Kommentar zu:

Nils H. (47) aus Hamburg wird vermisst

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.