Kindergartenbus kam ins Rutschen

Bezirk Gmunden. Großes Glück hatten fünf Kindergartenkinder, deren Begleiterin sowie die 49-jährige Lenkerin des Kindergartenbusses im Bezirk Gmunden.

Bei starkem Schneefall und glatten Fahrbahnverhältnissen kam der Kindergartenbus bei einem steilen Straßenstück ins Rutschen.

Die Lenkerin aus dem Bezirk Gmunden konnte den abdriftenden Bus noch rückwärts in den Hang manövrieren und dadurch ein Kippen des Kindergartenbusses verhindern. Alle Insassen wurden unverletzt geborgen. Die Kinder wurden danach mit einem Ersatzbus in den Kindergarten gebracht.

Der verunfallte Kindergartenbus konnte mit Hilfe der Feuerwehren Bad Goisern und Weißenbach mittels Hebekran geborgen werden.

 

Quelle: LPD Oberösterreich
Titelbild: Symbolbild © Aron M – shutterstock.com