Gewalt

Basel BS: Mann nach Schussabgabe verletzt – Zeugen gesucht

Basel BS: Mann nach Schussabgabe verletzt - Zeugen gesucht

Am 22.06.2019, gegen 23.00 Uhr, wurde in der Brombacherstrasse, zwischen Efringerstrasse und Hammerstrasse, ein 29-jähriger Mann durch mehrere Schüsse verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass der 29-Jährige mit einem Bekannten vom Riehenring her durch die Brombacherstrasse in Richtung Horburgstrasse ging.

Weiterlesen »

Unfallflucht – Verdächtiger attackiert Polizisten

Unfallflucht - Verdächtiger attackiert Polizisten

Mit dem Mazda bauten die Verdächtigen einen Unfall. Anschließend fuhren sie auf der Feldge weiter. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

In der Nacht zu Donnerstag wurde die Polizei zu einer Unfallflucht in Dankersen gerufen. Vor Ort konnten die Streifenwagenbesatzungen eine Unfallstelle sowie ein beschädigtes Auto feststellen.

Aufgrund von Zeugenaussagen konnten die Einsatzkräfte die vermutlichen Nutzer des Wagens ermitteln. Als die beiden Alkoholisierten (23 und 28) der Wache in Minden zugeführt werden sollten, schlug der Ältere einem Polizisten (31) mit der Faust ins Gesicht. Für den Mann endete die Nacht im Polizeigewahrsam.

Weiterlesen »

Schaulustige verprügeln 22-jährigen Unfallbeteiligten: Polizei sucht Zeugen

Schaulustige verprügeln 22-jährigen Unfallbeteiligten: Polizei sucht Zeugen

Symbolbild

In der Nacht zu Donnerstag (Fronleichnam, 20. Juni 2019) haben mehrere Jugendliche und junge Männer einen 22 Jahre alten Erkrather verprügelt, der kurz zuvor als Beifahrer an einem Autounfall an der Alten Papierfabrik in Erkrath beteiligt gewesen war.

Gegen 2:15 Uhr war eine 17-jährige Mettmannerin gemeinsam mit ihrem 22 Jahre alten Freund in dessen Auto an der Alten Papierfabrik rückwärts gegen eine Mauer gefahren. Die 17-Jährige, die noch keine Fahrerlaubnis besitzt, verwechselte nach ersten Erkenntnissen der Polizei dabei den Vorwärts- mit dem Rückwärtsgang. Bei dem Aufprall auf die Mauer entstand erheblicher Sachschaden.

Weiterlesen »

Bahnmitarbeiter bedroht – Bundespolizisten angegriffen – „Schwarzfahrt“ eskaliert im Essener Hauptbahnhof

Bahnmitarbeiter bedroht - Bundespolizisten angegriffen -

Nachdem ein 26-jähriger Duisburger gestern Abend (19. Juni) einen Zug ohne Fahrausweis nutzte, bedrohte er einen Bahnmitarbeiter mit dem Tode.

Im Essener Hauptbahnhof beleidigte er Einsatzkräfte der Bundespolizei und griff einen Beamten an.

Weiterlesen »

Versuchter Raub – 65-jähriger Mann durch Nothammer verletzt

Versuchter Raub - 65-jähriger Mann durch Nothammer verletzt

Am Mittwochabend des 19.06.2019, gegen 20.20 Uhr, wurde ein 65jähriger Inhaber einer Lottoannahmestelle Opfer eines versuchten Raubes.

Zu dem Zeitpunkt befand sich das Opfer auf dem Heimweg mit den in einer Geldmappe verstauten Tageseinnahmen, als er Auf dem Sändchen von einer bislang unbekannten männlichen Person angesprochen und zur Herausgabe der Geldmappe aufgefordert wurde. Während der Geschädigte die Geldmappe festhielt, versuchte der Täter ihm diese zu entreißen und schlug zweimal mit einem Nothammer auf seine Hand.

Weiterlesen »

14-jährige Mädchen attackiert – Polizei sucht Zeugen

14-jährige Mädchen attackiert - Polizei sucht Zeugen

Gestern (Dienstag, 18.06.2019) am frühen Abend wurden zwei vierzehn Jahre alte Mädchen von zwei bislang unbekannten Jugendlichen in Bergen attackiert.

Die Täter stahlen einem der Mädchen, das bei dem Angriff leicht verletzt wurde, eine Brille. Die Täter flüchteten zu Fuß und entkamen unerkannt.

Weiterlesen »