Gewalt

Bilten GL: Kosovare schwer verletzt – Albaner in Haft – Sohn aus Haft entlassen

Bilten GL: Kosovare schwer verletzt – Albaner in Haft – Sohn aus Haft entlassen

Am Mittwochabend, 03.10.2018, 18.00 Uhr, wurde in Bilten ein Mann von hinten niedergeschlagen und schwer verletzt.

Zwei zunächst dringend Tatverdächtige wurden rund zwei Stunden nach Meldungseingang in der Stadt Zürich durch die Kantonspolizei Zürich verhaftet (vgl. Meldung vom 3. Oktober 2018).

Weiterlesen »

Blutiger Streit in Flüchtlingsunterkunft: Somalier (20) sticht auf Landsmann (32) ein

04.10.2018 |  Von  |  Deutschland, Gewalt, Polizeinews  | 
Blutiger Streit in Flüchtlingsunterkunft: Somalier (20) sticht auf Landsmann (32) ein

Gestern Abend ist es in der Landesunterkunft zu einem versuchten Tötungsdelikt zum Nachteil eines 32-Jährigen gekommen. Der Geschädigte erlitt mehrere Stichverletzungen und musste im Krankenhaus notoperiert werden.

Unmittelbar nach der Tat erreichte der Verletzte gegen 23:28 Uhr die Polizeistation in der Landesunterkunft und wandte sich hilfesuchend an die Beamten.

Weiterlesen »

Bilten GL: Kosovare schwer verletzt – Schweizer und Albaner verhaftet

Bilten GL: Kosovare schwer verletzt – Schweizer und Albaner verhaftet

Am Mittwoch, 03.10.2018, 18.00 Uhr, wurde an der Kusterwiesstrasse in Bilten ein Mann angegriffen und schwer verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen wurde der Mann von einer zunächst unbekannten Täterschaft mit einem Werkzeugstiel aus Holz von hinten niedergeschlagen und dadurch schwer verletzt.

Weiterlesen »

Schwarzenburg BE: Mann durch Gewalt verstorben – Frau verhaftet – Update

03.10.2018 |  Von  |  Bern, Gewalt, Polizeinews, Schweiz, Todesfälle  | 
Schwarzenburg BE: Mann durch Gewalt verstorben – Frau verhaftet – Update

Die Ermittlungen im Zusammenhang mit dem am Montag in Schwarzenburg verstorbenen Mann gehen weiter. Die festgenommene Frau wurde inzwischen verhaftet. Der genaue Hergang ist weiterhin Gegenstand der Abklärungen.

Die Ermittlungen zu den Ereignissen vom späten Montagabend, bei denen ein 55-jähriger Mann in Schwarzenburg verstorben ist, dauern an. So gilt es nach wie vor deren Hergang und die genauen Umstände zu klären. Ein Gewaltverbrechen kann weiterhin nicht ausgeschlossen werden.

Weiterlesen »

Zoff in der Bahn: Afrikaner steckt Mann Finger in Mund – Türke beisst zu

03.10.2018 |  Von  |  Deutschland, Gewalt, Polizeinews  | 
Zoff in der Bahn: Afrikaner steckt Mann Finger in Mund – Türke beisst zu

Ein 52-jähriger Türke, der in der RB 59147 mit zwei Afrikanern am Dienstagabend (2. Oktober) in Streit geraten war, biss einen der beiden, nachdem einer, ein 20-Jähriger, ihm den Finger in den Mund gesteckt hatte.

Die Abfahrt des RB 59147 nach Treuchtlingen verzögerte sich um einige Minuten, weil gegen 22:45 Uhr ein Streit in dem abfahrbereiten Zug entstand.

Weiterlesen »

Frau (21) von Eritreer (28) sexuell belästigt – Vater (42) übt „Rache“ mit Faustschlag

Frau (21) von Eritreer (28) sexuell belästigt – Vater (42) übt „Rache“ mit Faustschlag

Auch während der Wiesn folgt auf körperliche „Selbstjustiz“ eine Strafanzeige.

Ein 42-Jähriger, dessen Tochter am späten Sonntagabend (30. September) am Wiesn-S-Bahn-Haltepunkt Hackerbrücke von einem 28-Jährigen unter den Rock ans Gesäss gefasst worden sein soll, rächte sich mit einem Schlag ins Gesicht.

Gegen Mitternacht fasste ein 28-jähriger Eritreer einer 21-jährigen Deutschen am Bahnsteig des Wiesn-S-Bahnhaltepunktes Hackerbrücke unter den Rock ans Gesäss.

Weiterlesen »