Reinach AG: Schlägerei – 23 Personen (Ausländer und Schweizer) verhaftet

05.01.2018 |  Von  |  Aargau, Gewalt, Polizeinews, Schweiz  | 

Nachdem die Kantonale Notrufzentrale die Meldung über eine Schlägerei mehrerer Männer erhielt, rückte die Polizei mit mehreren Patrouillen aus. Sie nahm in der Folge 23 Personen im Alter von 15 bis 26 Jahren vorläufig fest.

Drei von ihnen wiesen Verletzungen auf, die im Spital behandelt wurden. Der Hergang der Auseinandersetzung wird nun abgeklärt. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet.

Weiterlesen

Bern BE: Mann von drei Männern angegriffen und verletzt – Zeugen gesucht

04.01.2018 |  Von  |  Bern, Gewalt, Polizeinews, Schweiz, Zeugenaufrufe  | 

Am Silvesterabend wurde an der Speichergasse in Bern ein Mann von Unbekannten tätlich angegangen und verletzt. Das Opfer begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Es werden Zeugen gesucht.

Der Kantonspolizei Bern wurde am Silvesterabend, 31. Dezember 2017, gemeldet, dass in Bern ein Mann tätlich angegangen worden sei. Gemäss aktuellen Erkenntnissen hatte sich das Opfer zunächst im Bereich der Turnhalle aufgehalten, wo es zu einer verbalen Auseinandersetzung mit den späteren Angreifern kam.

Weiterlesen

Malbun (FL): Raufhandel vor dem Jahreswechsel – eine Person verletzt

Am späten Sylvesterabend kam es noch vor dem Jahreswechsel in Malbun zu einem Raufhandel. Zwei junge Männer mischten sich in eine private Sylvestergesellschaft. Wegen des Verdachts eines Diebstahles kam es in der Privatliegenschaft und auf dem Vorplatz des Busplatzes Turna zu Raufhändel, im Zuge derer eine Person verletzt wurde.

Zudem besteht der Verdacht einer gefährlichen Drohung.

Weiterlesen

Zürich ZH: Polizisten mit Eisenstangen und Feuerwerkskörpern angegriffen

Am frühen Montagmorgen, 26. Dezember 2017, löste die Polizei im Bereich Hardplatz mittels Reizstoff eine illegale Party auf, nachdem sie mit Wurfgegenständen und Feuerwerkskörpern angegriffen worden waren.

Kurz vor 01.30 Uhr wurde der Stadtpolizei gemeldet, dass mehrere Personen beim Hardplatz und der Grossbaustelle des Polizei- und Justizzentrums Zürich (PJZ) Betonwände besprayen.

Weiterlesen

Kanton St.Gallen: Viele Streitigkeiten an den Weihnachtstagen

Am Wochenende und den folgenden Weihnachtstagen 2017 ist die Kantonspolizei St.Gallen an über ein Dutzend Streitigkeiten im häuslichen Bereich ausgerückt. Ein 35-jähriger Slowake musste festgenommen werden. Grund der teilweise handgreiflichen Auseinandersetzungen waren Familien- und Beziehungsprobleme sowie unterschiedliche Auffassungen in der Kindererziehung. Bei einigen Fällen war eine beteiligte Person alkoholisiert.

Mit klärenden und zeitintensiven Gesprächen gelang es den Polizisten, in fast allen Situationen, eine vorübergehende Lösung zu finden.

Weiterlesen