Unfälle

Radfahrerin nach Rotlichtfahrt lebensgefährlich verletzt

Radfahrerin nach Rotlichtfahrt lebensgefährlich verletzt

Im Kölner Ortsteil Bilderstöckchen hat sich am Freitagmorgen (24. Mai) ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignet:

Nach dem Crash auf der Kreuzung Geldernstraße/Mauenheimer Gürtel mussten eine Radfahrerin (22), eine Kradfahrerin (49) sowie ein Rollerfahrer (53) mit Rettungswagen in Kliniken gefahren werden. Auch Notfallseelsorger wurden zur Betreuung mehrerer geschockter Augenzeuginnen (20, 31) hinzugezogen.

Weiterlesen »

Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Auf der Kampstraße kam es am Donnerstag (23. Mai), gegen 17:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 4-jähriges Kind verletzt wurde.

Der Unfall ereignete sich, als eine 28-jährige Pkw-Fahrerin aus Heinsberg die Kampstraße in Richtung Karl-Arnold-Straße befuhr. Als die Pkw-Fahrerin an einem entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf ihrer Fahrbahn stehenden Pkw vorbeifuhr, lief der Junge hinter dem stehenden Pkw auf die Fahrbahn und wurde von dem Pkw der Heinsbergerin erfasst.

Weiterlesen »

Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Auf der Evinghauser Straße kam es am Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer sehr schwer verletzt wurde.

Der 28-Jahre alte Mann aus Damme war gegen 18.35 Uhr mit seiner Suzuki in Richtung Icker unterwegs, geriet in einer Rechtskurve aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß in der Folge frontal mit dem VW Golf einer 46-jährigen Wallenhorsterin zusammen.

Weiterlesen »

Pkw prallte gegen einen Baum und blieb auf der Seite liegen – Lob an die Ersthelfer

Pkw prallte gegen einen Baum und blieb auf der Seite liegen - Lob an die Ersthelfer

Unfallfahrzeug

Glück im Unglück hatte am Donnerstagmittag eine 62-jährige Fahrerin eines Pkw Skoda. Diese befuhr gegen 11:40 Uhr mit ihrem Fahrzeug die L 810 in Fahrtrichtung Horumersiel.

Zwischen Kaisershof und Horumersiel kam sie infolge Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und verlor die Kontrolle über ihren Pkw. Der Pkw streifte zunächst einen Baum und driftete dann zurück auf die Fahrbahn, bevor er gegen einen weiteren Baum prallte und auf der Seite liegend auf dem Geh- und Radweg zum Stillstand kam.

Weiterlesen »

Motorradfahrer bei Kirchberg tödlich verunglückt

Motorradfahrer bei Kirchberg tödlich verunglückt

Am 24.05.2019 wurde der Polizei in Fritzlar gegen 19.40 Uhr durch die Rettungsleitstelle des Schwalm-Eder-Kreises mitgeteilt, dass in der Feldgemarkung Niedenstein-Kirchberg ein Motorradfahrer leblos unter seinem Motorrad liegend aufgefunden wurde.

Bei der Unfallörtlichkeit handelt es sich um einen Feldweg in der Verlängerung der Straße Feldborde.

Weiterlesen »

Rentnerin schwer verletzt

Rentnerin schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt eine Rentnerin bei einem Verkehrsunfall am heutigen Vormittag in Steinach.

Nach ersten Zeugenaussagen querte die 83-Jährige mit einem Rollator gegen 10.00 Uhr die Fahrbahn in der Eichhornstraße. Zur selben Zeit soll ein 80-jähriger Mann mit seinem Suzuki aus einer Parkfläche rückwärts auf die Eichhornstraße gefahren sein. Aus noch ungeklärter Ursache erkannte der Autofahrer die Frau offenbar zu spät und stieß gegen die 83-Jährige.

Weiterlesen »

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt – Zeugen gesucht

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt - Zeugen gesucht

Ein 28 Jahre alter Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag (24.05.2019) in der Pascalstraße mit einem Bus zusammengestoßen und hat dabei tödliche Verletzungen davongetragen.

Ein 58 Jahre alter Busfahrer fuhr gegen 14.35 Uhr die Pascalstraße in Richtung Sindelfingen entlang. Kurz vor der Autobahnbrücke wendete der 58-Jährige an einer dafür eingerichteten Wendemöglichkeit, um seine Fahrt in Richtung Vaihingen fortzusetzen. Dabei kam es zu einem Unfall mit einem 28 Jahre alten Motorradfahrer.

Weiterlesen »

Unfall mit Schwerverletzten

Unfall mit Schwerverletzten

Unfallstelle

Am Donnerstag, dem 23.05. befuhr eine 27-jährige Fahrzeugführerin aus Luhden gegen 07:00 Uhr mit ihrem PKW VW die Dorfstraße in Luhden und übersah beim Überqueren der dortigen Ampelkreuzung in Richtung Bad Eilsen den PKW Audi einer aufgrund eines Ampelausfalls vorfahrtberechtigten 34-jährigen Fahrzeugführerin aus Rinteln, die auf der B 83 aus Richtung Bückeburg kommend in Richtung Steinbergen unterwegs war.

Bei dem folgenden Zusammenstoß wurde die 27-jährige aus ihrem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt. Der auf dem Rücksitz im Kindersitz befindliche 6-jährige Sohn der Fahrzeugführerin erlitt ebenfalls schwere, die 34-jährige Audi-Fahrerin leichte Verletzungen.

Weiterlesen »

Niesattacke löst heftigen Zusammenstoß aus

Niesattacke löst heftigen Zusammenstoß aus

Der Ford Fiesta der 48-jährigen Grasbergerin landete kopfüber im Seitengraben.

Durch eine heftige Niesattacke hat ein 30-jähriger Bremer am Freitagnachmittag beim Befahren der Lilienthaler Allee in Richtung Bremen die Kontrolle über seinen VW-Golf verloren und ist damit in den Gegenverkehr geraten.

Eine 48-jährige Grasbergerin in ihrem Ford Fiesta konnte nicht mehr ausweichen, so dass es zu einem folgenschweren Zusammenstoß kam. In der Folge überschlug sich der Ford Fiesta der Grasbergerin und landete kopfüber im Seitenraum.

Weiterlesen »