DE | FR | IT
Polizeinews

Achseten BE: Scheune in Vollbrand geraten – Brandursache geklärt

Die Ermittlungen der Kantonspolizei Bern zum Brand einer Scheune in Achseten von Ende Juni haben ergeben, dass das Feuer aufgrund einer mechanischen Havarie beim Antrieb eines Heugebläses ausgebrochen war.

Die Ursache des Brandes, der am Donnerstag, 30 Juni 2022, in einer Scheune an der Labrunnenstrasse in Achseten (Gemeinde Frutigen) ausgebrochen war, ist geklärt (Polizei.news berichtete).

Weiterlesen »

Bachenbülach ZH: Kollision zwischen vier Fahrzeugen (Video)

Bei einer Kollision zwischen vier Fahrzeugen ist am Dienstagmorgen (27.09.2022) eine Person schwer verletzt worden.

Ein 65-jähriger Mann fuhr kurz nach 6:30 Uhr mit seinem Motorkarren auf der Churzäglenstrasse Richtung Oberglatterstrasse. Im Bereich der Einmündung kam es zur Kollision mit einem Auto, das von Oberglatt Richtung Bachenbülach fuhr.

Weiterlesen »