Polizeinews

Jugendliche Intensivtäter festgenommen – 61-Jährige schwer verletzt

Jugendliche Intensivtäter festgenommen - 61-Jährige schwer verletzt

Die Polizei hat in der Nacht zu Donnerstag (22. August) eine Gruppe von drei Jugendlichen (14, 15, 16) sowie einen Erwachsenen (27) nach einer räuberischen Erpressung in der Kölner Altstadt-Nord festgenommen.

Sie stehen im dringenden Verdacht, einen jungen Mann aus Düren (22) umzingelt und ihm unter Drohungen Geld und Handy abgenommen zu haben.

Weiterlesen »

Pontresina GR: Schwerverletzter Fahrradfahrer verstorben

Pontresina GR: Schwerverletzter Fahrradfahrer verstorben

Der Fahrradfahrer, welcher am 10. August 2019 auf der Berninastrasse in Pontresina mit einem Auto kollidiert war, ist am Mittwochabend verstorben.

Der 53-jährige Velofahrer war am Samstagnachmittag, 10. August 2019 auf der Berninastrasse H29 von Pontresina in Richtung Bernina Hospiz unterwegs.

Weiterlesen »

Herisau AR: Unbekannte Täterschaft bricht in ein Ladengeschäft ein

Herisau AR: Unbekannte Täterschaft bricht in ein Ladengeschäft ein

In der Nacht auf Donnerstag, 22. August 2019, ist eine unbekannte Täterschaft in Herisau in ein Ladengeschäft eingebrochen.

Am frühen Donnerstagmorgen wurde festgestellt, dass eine unbekannte Täterschaft im Zentrum in Herisau in einen Verkaufsladen eingebrochen ist.

Weiterlesen »

Stadt Luzern: Radfahrer bei Unfall verletzt – Lenkerin eines dunklen PWs gesucht

Stadt Luzern: Radfahrer bei Unfall verletzt – Lenkerin eines dunklen PWs gesucht

Am Dienstag verunfallte ein Radfahrer an der Seeburgstrasse in Luzern und verletzte sich dabei. Gleichzeitig soll ein dunkler Personenwagen vom Kreisverkehrsplatz her Richtung Seeburgstrasse gefahren sein.

Die Polizei sucht die unbekannte Lenkerin des dunklen Personenwagens oder Personen, die den Unfall beobachtet haben.

Weiterlesen »

20-jähriger Afghane erliegt schweren Stichverletzungen – Täterschaft geflüchtet

20-jähriger Afghane erliegt schweren Stichverletzungen - Täterschaft geflüchtet

Am 21.08.2019, gegen 23.50 Uhr kam es in Wörgl aus bisher noch unbekannter Ursache zu einem Handgemenge zwischen mehreren Personen, im Zuge dessen ein 20-jähriger Afghane eine Stichverletzung im Bereich des Brustkorbes erlitt sowie ein weiterer 19-jähriger afghanischer Staatsangehöriger unbestimmten Grades verletzt wurden.

Die bislang unbekannte Täterschaft flüchtete nach der Auseinandersetzung mit zwei PKW in Richtung Stadtzentrum Wörgl.

Weiterlesen »

78-Jähriger bei Forstarbeiten tödlich verunfallt

78-Jähriger bei Forstarbeiten tödlich verunfallt

Ein 78-Jähriger aus dem Bezirk Gmünd führte am Nachmittag des 20. August 2019 Forstarbeiten in einem Waldstück im Gemeindegebiet von Unserfrau-Altweitra durch.

Da dieser am Abend nicht wieder nachhause gekommen war, wurde Nachschau gehalten und dabei konnte die Leiche des Mannes gegen 21.10 Uhr durch eine Bekannte aufgefunden werden.

Weiterlesen »