DE | FR | IT
Polizeinews

Lentigny FR: Mehrere tausend Liter Gülle verschmutzen Bach

Gestern Nachmittag ist die Kantonspolizei wegen der Verschmutzung eines Wasserlaufs durch Gülle in Lentigny ausgerückt. Das Amt für Umwelt, der Wildhüter und die Feuerwehr begaben sich ebenfalls an den Ort des Geschehens. Das Ökosystem wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Die Aufklärungen sind im Gange.

Weiterlesen »

Buchs SG: Fahrunfähig und ohne Führerausweis verunfallt – Zeugenaufruf

Am Samstag (28.01.2023), gegen 03:30 Uhr, kam es an der Rheinstrasse zum Selbstunfall eines Autos. Der 22-jährige mutmassliche Fahrer war fahrunfähig und ohne Führerausweis unterwegs. Er verliess die Unfallstelle zusammen mit seinem Mitfahrer vor dem Eintreffen der Polizei und konnte später schlafend im Keller an seinem Wohnort angetroffen werden. Am Auto entstand Totalschaden.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Weiterlesen »

Buchs SG / A13: Autofahrerin (50) verliert Kontrolle und verletzt sich

Am Freitagabend (27.01.2023), kurz vor 20:00 Uhr, hat sich auf der Autobahn A13 ein Selbstunfall eines Autos ereignet.

Die 50-jährige Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt und mit der Rettung ins Spital überführt. Es entstand Drittschaden im Wert von mehr als 20’000 Franken.

Weiterlesen »