Basel-Stadt

Basel BS: Mann bei Auseinandersetzung schwer verletzt – Schweizer festgenommen

Am 05.02.2020, ca. 04.00 Uhr, kam es in einem Lokal in der Unteren Rebgasse zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung, bei welcher ein 33-jähriger Mann schwer verletzt wurde.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass sich der 33- Jährige mit weiteren Personen in der Copacabana Bar aufhielt.

Weiterlesen »

Kantonspolizei Basel-Stadt hat Ausbildung der PolizistInnen ausgebaut

Wegen des neuen gesamtschweizerischen „Bildungspolitischen Gesamtkonzepts (BGK) 2020“ zur Ausbildung von Polizistinnen und Polizisten hat die Kantonspolizei Basel-Stadt ihre Ausbildung der Polizistinnen und Polizisten überarbeitet und ausgebaut.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen auf ihrem Weg zu vollausgebildeten Korpsangehörigen noch gezielter auf die alltäglichen polizeilichen Herausforderungen im Stadtkanton vorbereitet werden.

Weiterlesen »

Basel BS: Sturmtief „Petra“ hält auch die Berufsfeuerwehr auf Trab

Insgesamt neun Einsätze hat die Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt in den frühen Dienstagmorgenstunden wegen des Sturmtiefs «Petra» leisten müssen. In den meisten Fällen ging es um umgestürzte Bäume, die es wegzuräumen galt.

Über verletzte Personen gingen keine Meldungen ein. In Riehen kam es zu einem grösseren Sachschaden.

Weiterlesen »

Basel BS: PW-Lenker kümmert sich nicht um schwer verletzten Fussgänger

Montag, 13.01.2020 um 2200 Uhr ereignete sich in Basel, an der Kanonengasse, ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen-Lenker und einem Fussgänger.

Als der Fussgänger die Fahrbahn über den Fussgängerstreifen überqueren wollte, fuhr ein unbekannter Fahrzeug-Lenker über den Fuss des Fussgängers.

Weiterlesen »

Kantonspolizei Basel-Stadt stellt rund 150 Bussen bei Velo-Verkehrskontrolle aus

Die Kantonspolizei Basel-Stadt hat am Dienstagmorgen während einer Verkehrskontrolle 151 Ordnungsbussen ausstellen und zwei Velofahrerinnen verzeigen müssen.

Die Verkehrspolizei überprüfte gemeinsam mit dem Verkehrsdienst das Verhalten von Velofahrerinnen und Velofahrern im Verzweigungsgebiet Münchensteinerbrücke/Peter Merian-Weg – eine von unterschiedlichen Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmern stark frequentierte und Unfall relevante Örtlichkeit.

Weiterlesen »

Basel BS: Velofahrerin von unbekanntem Kleinwagen angefahren

Mittwoch, 29. Januar 2020, ca. 06.30 Uhr, wurde auf Hohe der Peter Rot-Strasse 111 eine Radfahrerin von einem dunklen Kleinwagen mit Basel-Stadt Kontrollschilder beim Vorbeifahren gestreift, so dass diese zu Fall kam und sich dabei leichte Verletzungen zuzog.

Der oder die Personenwagenlenker/-in fuhr darauf ohne Reaktion zu zeigen in unbekannter Richtung weiter.

Weiterlesen »

Kanton Basel-Stadt: Sirenen-Test am kommenden Mittwoch

29.01.2020 |  Von  |  Basel-Stadt, Polizeinews, Schweiz  | 

Am Mittwoch, 5. Februar 2020, findet in der Schweiz der jährliche Sirenentest statt. Auch im Kanton Basel-Stadt beginnt dieser Probelauf um 13.30 Uhr mit einem regelmässig auf- und absteigenden Heulton, also dem Zeichen „Allgemeiner Alarm“.

Die erste Alarmauslösung durch die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Basel-Stadt um 13.30 Uhr betrifft alle Sirenen im Kantonsgebiet. Um 13.45 Uhr wird die Einsatzzentrale der Roche schliesslich noch die beiden in ihrem Werk eingebauten Sirenen auslösen.

Weiterlesen »

Basel BS: Brand in der Sekundarschule Bäumlihof ausgebrochen

Am 27.01.2020, gegen 17.00 Uhr, kam es in der Sekundarschule Bäumlihof, zu den drei Linden, zu einem Brandfall. Es wurden keine Personen verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass es in einem Raum für Naturwissenschaften zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung gekommen war.

Weiterlesen »