Solothurn

Kanton Solothurn: Weniger Verkehrsunfälle, aber mehr verletzte Personen 2018

Kanton Solothurn: Weniger Verkehrsunfälle, aber mehr verletzte Personen 2018

Auf den Strassen des Kantons Solothurn ereigneten sich 2018 erneut weniger Unfälle als im Vorjahr. Die Anzahl der dabei verletzten Personen stieg jedoch an.

In der heute veröffentlichten Polizeilichen Verkehrsstatistik stellt die Kantonspolizei Solothurn detaillierte Zahlen zum Unfallgeschehen und über die Kontrolltätigkeiten in verschiedenen Verkehrsbereichen vor.

Weiterlesen »

Egerkingen SO: Ausserorts mit 141 km/h gemessen – Lenker besass Führerausweis erst seit 10 Tagen

Egerkingen SO: Ausserorts mit 141 km/h gemessen – Lenker besass Führerausweis erst seit 10 Tagen

Anlässlich einer Geschwindigkeitskontrolle wurde am späten Samstagabend in Egerkingen ein junger Automobilist im Ausserortsbereich mit 141 km/h gemessen.

Erlaubt wären 80 km/h gewesen. Dem Lenker wurde der Führerausweis, den er erst seit zehn Tagen besass, auf der Stelle abgenommen.

Weiterlesen »

Bellach und Selzach SO: Holz angezündet – die Polizei sucht Zeugen

Bellach und Selzach SO: Holz angezündet – die Polizei sucht Zeugen

Unbekannte haben am Samstagabend im Wald oberhalb vom Bellacher Weiher einen Haufen Baumstämme in Brand gesetzt. Etwas später wurde bei einer Liegenschaft in Selzach versucht, Brennholz anzuzünden.

Die Polizei hat Ermittlungen zur Täterschaft aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Weiterlesen »

Bettlach SO: Drei mutmassliche Drogendealer (Albaner) verhaftet

Bettlach SO: Drei mutmassliche Drogendealer (Albaner) verhaftet

Im Rahmen einer koordinierten Aktion ist es der Kantonspolizei Solothurn im Verlauf dieser Woche gelungen, in Bettlach drei mutmassliche Drogendealer festzunehmen. In diesem Zusammenhang konnten mehrere Kilogramm Betäubungsmittel sichergestellt werden.

Im Verlauf dieser Woche ist es der Kantonspolizei Solothurn in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Kanton Solothurn gelungen, bei einer koordinierten Aktion in einer Liegenschaft in Bettlach drei mutmassliche Drogendealer festzunehmen.

Weiterlesen »

Kanton Solothurn: Weiterhin viele Betrugsversuche mit „Polizei-Trick“

Kanton Solothurn: Weiterhin viele Betrugsversuche mit „Polizei-Trick“

Seit Jahresbeginn wurden der Kantonspolizei Solothurn rund 80 Fälle gemeldet, bei denen sich Betrüger am Telefon als Polizisten ausgaben. Alle potenziellen Opfer reagierten richtig und fielen nicht auf den mittlerweile bekannten Trick herein. Die Polizei rät, weiterhin achtsam zu sein.

Wie mehrfach gemeldet, sind Telefon-Betrüger derzeit auch im Kanton Solothurn sehr aktiv und versuchen mit einer perfiden Masche, an Geld und Wertsachen ihrer Opfer zu gelangen. Dazu geben sie sich am Telefon als Polizisten aus, warnen vor Einbrechern und bieten an, Geld und Wertsachen abzuholen um sie sicher aufzubewahren.

Weiterlesen »