Solothurn

Kanton Solothurn: Telefonbetrüger sind aktiv – Polizei mahnt zur Vorsicht

Die Kantonspolizei Solothurn warnt dringend vor Telefonbetrügern, welche momentan im Kanton Solothurn als „falscher Polizist“ oder mittels „Enkeltrick“ aktiv sind. Ziel bleibt es an das Geld ihrer Opfer zu kommen.

Meistens sprechen die Anrufer hochdeutsch. In den vergangenen Tagen trafen mehrere Meldungen aus dem ganzen Kanton ein. Dabei kam es auch zu Geldübergaben.

Weiterlesen »

Günsberg SO: Lieferwagen kommt von Strasse ab und kracht gegen Baum

Zwischen Günsberg und Hubersdorf kam es gestern Abend zu einem Selbstunfall. Dabei kam ein Lieferwagen von der Strasse ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Der Lenker blieb unverletzt.

Am späten Donnerstagabend, 28. Juni 2018, gegen 23.15 Uhr, war ein 25-jähriger Mann mit einem Lieferwagen von Günsberg herkommend auf der Solothurnstrasse in Richtung Hubersdorf unterwegs. Kurz nach der Dorfausfahrt verlor er aus noch zu klärenden Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kam trotz Gegenlenkbewegungen ins angrenzende Wiesland.

Weiterlesen »

Winznau SO: Auto stürzt über Felswand – Fahrzeuglenker stirbt (Zeugenaufruf)

Auf einer Quartierstrasse in Winznau hat am frühen Mittwochnachmittag ein Rentner aus noch zu klärenden Gründen die Kontrolle über sein Auto verloren und ist in der Folge mit dem Fahrzeug über eine Felswand gestürzt. Beim Eintreffen der Rettungskräfte konnte nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden.

Die Unfallursache ist derzeit nicht bekannt und bildet Gegenstand der eingeleiteten Untersuchungen.

Weiterlesen »

Hägendorf SO: Lenker fiel vor Kollision durch Fahrweise auf – Zeugenaufruf

Auf einer Kreuzung in Hägendorf kam es am Dienstagmorgen zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Einer der Beteiligten entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Er konnte in der Zwischenzeit ermittelt werden.

Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen »

Zuchwil SO: Brand greift auf Hochhaus über – niemand verletzt – Zeugenaufruf

In der Nacht auf Dienstag hat ein Brand bei einem Mehrfamilienhaus in Zuchwil Teile des Gebäudes beschädigt. Mehrere Bewohner wurden evakuiert. Verletzt wurde niemand.

Am Dienstag, 26. Juni 2018, kurz vor 1.30 Uhr hat eine Bewohnerin eines Hochhauses an der Dorfackerstrasse in Zuchwil einen Brand vor dem Gebäude bemerkt und die Alarmzentrale angerufen. Beim Eintreffen der umgehend aufgebotenen Feuerwehr Zuchwil hat das Feuer bereits auf das Gebäude übergegriffen.

Weiterlesen »

Subingen SO: Frontalkollision in einem Waldgebiet – Frau verletzt

Bei einer seitlichen-frontalen Kollision in einem Waldgebiet zwischen Subingen und Inkwil wurde am Montagvormittag eine Autofahrerin verletzt und von der REGA in ein Spital gebracht.

Zwischen Subingen und Inkwil wollte am Montag, 25. Juni 2018, kurz nach 9 Uhr, eine Autolenkerin von einem Waldweg auf die Inkwilerstrasse einbiegen.

Weiterlesen »