Solothurn

Balsthal SO: Traktorlenker beschädigt Stützpfeiler und fährt davon – Zeugenaufruf

Ein Lenker eines Traktors mit Anhänger touchierte am Montagabend in der Falkensteinerstrasse in Balsthal einen mit Marmorplatten eingefassten Stützpfeiler. Ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern, verliess er die Kollisionsstelle.

Die Kantonspolizei Solothurn sucht Zeugen.

Weiterlesen

Olten SO: Autolenker (21) prallt gegen Mauer und parkiertes Auto

Auf der Aarauerstrasse in Olten hat sich am Mittwochabend ein Selbstunfall ereignet. Der Lenker musste zur Kontrolle in Spitalpflege gebracht werden, das Auto erlitt Totalschaden. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Kantonspolizei Zeugen.

Am Mittwoch, 29. November 2017, um zirka 20.25 Uhr, kollidierte ein 21-jähriger Automobilist – von Starrkirch-Wil herkommend – auf der Aarauerstrasse in Olten mit einer Haus- und einer Gartenmauer, sowie einem parkierten Auto.

Weiterlesen

Aargau – Solothurn: Aufruf an Opfer von fürsorgerischen Zwangsmassnahmen

30.11.2017 |  Von  |  Aargau, News, Schweiz, Solothurn  | 

Opfer von fürsorgerischen Zwangsmassnahmen erhalten einen Solidaritätsbeitrag vom Bund. Die Beratungsstelle Opferhilfe Aargau Solothurn bietet Betroffenen ihre Unterstützung an. Gesuche um Solidaritätsbeiträge können bis Ende März 2018 beim Bund eingereicht werden.

Die Beratungsstelle Opferhilfe Aargau Solothurn möchte Opfer von fürsorgerischen Zwangsmassnahmen erneut sensibilisieren, sich zu melden. Die Frist für Gesuche um Solidaritätsbeiträge des Bundes läuft am 31. März 2018 aus; sie kann nicht erstreckt werden. Die Beratungsstelle Opferhilfe Aargau Solothurn unterstützt Betroffene dabei zusammen mit dem Staatsarchiv Aargau.

Weiterlesen

Solothurn SO: Auto beim Abbiegen von Zug erfasst – Lenker und Beifahrer verletzt

Bei einem Abbiegemanöver wurde am Freitagmorgen in Solothurn ein Auto von einem Zug erfasst. Die beiden Autoinsassen wurden ins Spital gebracht.

Am Freitagmorgen, 24. November 2017, gegen 7.50 Uhr, wollte ein Autolenker von der Baselstrasse in Solothurn nach links in die Grimmengasse einbiegen. Dabei übersah er einen von hinten kommenden, vortrittsberechtigten Zug der Aare Seeland mobil (asm), der in Richtung Riedholz fuhr.

Weiterlesen

Oensingen SO: Technischer Defekt führte zu Brand in Wohnung – grosser Schaden

20.11.2017 |  Von  |  Brände, Polizeinews, Schweiz, Solothurn  | 

In Oensingen brannte es am Samstagabend in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Der Brand konnte durch die Feuerwehr rasch unter Kontrolle gebracht werden. Verletzt wurde niemand. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Brandursache ist auf einen technischen Defekt in der Deckenbeleuchtung zurückzuführen.

Am Samstag, 18. November 2017, ging bei der Kantonspolizei Solothurn, kurz nach 19.50 Uhr, die Meldung über einen Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Hauptstrasse in Oensingen ein.

Weiterlesen