Solothurn

Kanton Solothurn: Littering bewegt die Gemüter – die Kantonspolizei gibt Auskunft

13.06.2018 |  Von  |  Polizeinews, Prävention, Schweiz, Solothurn  | 

Der Post zum Thema „Littering“ hat viele Reaktionen hervorgerufen. Das achtlose Wegwerfen und Liegenlassen von Abfall bewegt und sensibilisiert hoffentlich weiter. Warum Menschen ihren Müll zurücklassen, verstehen auch wir nicht. In den Kommentaren wurden zum Teil auch Fragen gestellt – diese wollen wir gerne beantworten.

Kontrollen: Die Kantonspolizei Solothurn agiert in einem umfangreichen Aufgabenfeld mit diversen Prioritäten. In Sachen „Abfall“ werden vor allem im Sommer die bekannten Brennpunkte (sogenannte Hotspots) regelmässig aufgesucht. Im Vordergrund steht dabei die Prävention. Werden aber vor Ort Widerhandlungen festgestellt, stellen die Polizisten entsprechende Ordnungsbussen aus. Leider wird „Littering“ jedoch grösstenteils unbemerkt verursacht.

Weiterlesen »

Kanton Solothurn: Rund 90 Meldungen wegen Starkregen – Feuerwehr im Einsatz

Gestern Abend, 4. Juni 2018, gingen im Zusammenhang mit dem Starkregen zwischen 17.45 und 23.45 Uhr auf der Alarmzentrale der Kantonspolizei Solothurn rund 90 Meldungen ein, vorwiegend wegen eindringendem Wasser in Liegenschaften.

Am meisten betroffen war die Gemeinde Balsthal, aus welcher rund 20 Meldungen eingingen.

Weiterlesen »

Riedholz SO: Kollision mit Kandelaber – Lenker leicht verletzt

In Riedholz verlor ein Autolenker am Samstagmorgen die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Kandelaber. Nach ersten Erkenntnissen stand der Schweizer unter Alkoholeinfluss.

Durch die Kollision verletzte er sich leicht, sein Fahrzeug erlitt Totalschaden.

Weiterlesen »

Breitenbach SO: Autofahrerin gegen Baum gekracht und leicht verletzt – Zeugenaufruf

In Breitenbach verlor am Freitag eine Frau die Kontrolle über ihr Auto und kollidierte mit einem Baum. Die Lenkerin wurde dabei leicht verletzt.

Am Freitag, 1. Juni 2018, um 9.40 Uhr, fuhr eine 70-jährige Automobilistin von Brislach herkommend auf der Brislachstrasse in Richtung Breitenbach.

Weiterlesen »

Olten SO: Zug überfährt Gegenstand – die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Am Donnerstag kollidierte in Olten ein Zug mit Gegenständen, die auf den Geleisen lagen. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Am Donnerstag, 31. Mai 2018, um 10.55 Uhr, war ein Intercity der SBB in Richtung Olten Bahnhof unterwegs. Auf Höhe der Firma Riggenbach AG, kurz vor dem Bahnhof Olten Hammer, überfuhr der Lokführer einen Gegenstand.

Weiterlesen »