Engpässe bei Impfstoffen – ein hausgemachtes Problem

01.04.2014 |  Von  |  Gesundheit  | 
Engpässe bei Impfstoffen – ein hausgemachtes Problem
5 (100%)
3 Bewertung(en)
Es ist kein neues Phänomen, sondern ein immer wiederkehrendes Problem, das alle paar Jahre für Missstimmung und Bedenken vor allem in vielen Kinderarztpraxen in der Schweiz sorgt. Die Rede ist von derzeit wieder einmal registrierten Impfstoffengpässen. Dazu äusserte sich Christoph Berger, Mitglied der Eidgenössischen Kommission für Impffragen, auf Anfrage von SRF.

Eine Gefährdung der Gesundheit beispielsweise von Kindern sei nicht zu befürchten, auch wenn diesmal gleich mehrere Impfpräparate nicht lieferbar oder knapp sind. So fehlen beispielsweise derzeit die Impfstoffe für die Sechsfach-Impfungen bei Säuglingen oder verschiedene Polio-Präparate. Auch bei den Impfstoffen für Windpocken regiert derzeit der Mangel.

Weiterlesen

Werden unsere Kinder durch Handy und Internet aggressiver und asozialer?

01.04.2014 |  Von  |  Gesellschaft, Gesundheit  | 
Werden unsere Kinder durch Handy und Internet aggressiver und asozialer?
3.7 (73.33%)
3 Bewertung(en)

Das ist eine Frage, die sicherlich nicht pauschal beantwortet werden kann und jetzt auch wieder Schweizer Wissenschaftler auf den Plan ruft.

Viele Eltern und Lehrer beklagen den ungebremsten Drang der Heranwachsenden, sich mit Handy und Internet zu beschäftigen. Statt einer grösseren Kommunikationsvielfalt beobachten viele Erziehungsberechtigte eine zunehmende Vereinsamung und teils auch aggressiveres Verhalten des Nachwuchses.

Weiterlesen

Sauberes Trinkwasser: Wer soll es bezahlen?

28.03.2014 |  Von  |  Gesundheit, Natur  | 
Sauberes Trinkwasser: Wer soll es bezahlen?
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Im weltweiten Vergleich gesehen hat die Schweiz durchaus das sauberste Trinkwasser. Dieses liegt qualitativ oftmals weit über einem guten Mineralwasser.

Dennoch tun sich Fragen auf. Besonders dann, wenn es um die Reinigung von Brauchwasser bezüglich mikroskopisch kleiner Mikrobestandteile geht, die in einem guten Trinkwasser nichts zu suchen haben.

Weiterlesen

Cannabis – verbieten oder freigeben?

28.03.2014 |  Von  |  Gesellschaft, Gesundheit, Natur
Cannabis – verbieten oder freigeben?
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Zu den als weich bezeichneten Drogen gehört Cannabis. Der berauschende Stoff aus der Hanfpflanze ist in der Schweiz verboten.

Allerdings sprechen sich immer mehr Spezialisten für eine Öffnung des Marktes aus. Begründet wird ein solches Ansinnen damit, dass der Konsum von Cannabis kaum solche Folgen zeige wie etwa der von Heroin oder künstlichen Drogen wie Ecstasy oder Crystal Meth.

Weiterlesen

Immer mehr Chefs fordern von ihren Mitarbeitern „schöne Zähne“

23.03.2014 |  Von  |  Allgemein, Gesundheit  | 
Immer mehr Chefs fordern von ihren Mitarbeitern „schöne Zähne“
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Der von den Vereinigten Staaten importierte Schönheitswahn nimmt immer neue, teils traurig-kuriose Züge an.

Ähnlich der Art der potemkinschen Dörfer zählt auch in Bezug auf menschliche Äusserlichkeiten oftmals mehr die Fassade als das, was wirklich dahinter steckt. So sind heute schöne Zähne nicht nur gut für ein gesundes Lächeln, sondern offenbar auch für eine strahlende Karriere.

Weiterlesen

Augen-Lasern in Istanbul? Ein Erfahrungsbericht

10.03.2014 |  Von  |  Allgemein, Gesundheit
Augen-Lasern in Istanbul? Ein Erfahrungsbericht
4.5 (90%)
4 Bewertung(en)

Seit ich 12 Jahre alt bin, trage ich eine Brille. Gemerkt habe ich, dass ich schlecht sehe, als ich in der Schule das Geschriebene an der Tafel nicht mehr lesen konnte.

Meine Eltern hatten leider keine Ahnung von Style und Geschmack und kauften mir eine rot-gelb-blau-grüne Brille, die ich einige Zeit lang trug. Mit 16 stieg ich auf Kontaktlinsen um und trug sie  fast 14 Jahre lang. Bis jetzt. Denn letzte Woche habe ich mir die Sehschwäche von -3 Dioptrien weglasern lassen, und zwar in Istanbul in der Kudret Göz Augenklinik über das Lasikteam.

Weiterlesen