DE | FR | IT

Sexueller Missbrauch Unmündiger – weitere Opfer gesucht

Amstetten. Die Mitarbeiterin eines Jugendzentrums erstattet am 30. Dezember 2021, telefonisch die Anzeige bei der Polizeiinspektion Amstetten, dass es durch einen vorerst unbekannten Täter zu einem sexuellen Übergriff auf einen 13-jährigen Jungen gekommen sei.

Durch Befragungen und umfangreiche Ermittlungen konnte ein 40-jähriger Mann aus dem Bezirk Amstetten als Beschuldigter ausgeforscht werden.

Weiterlesen »

Neuer Weltverfolgungsindex: Chinas Religionskontrolle macht Schule

19.01.2022 |  Von  |  +AT, +DE, Gesellschaft, Schweiz  | 

Christen in 76 Ländern sind intensiver Verfolgung und Diskriminierung ausgesetzt – weltweit mehr als 360 Millionen. Das berichtet das Hilfswerk für verfolgte Christen Open Doors anlässlich der Veröffentlichung des neuen Weltverfolgungsindex für den Berichtszeitraum 1.10.2020 bis 30.09.2021.

Allein in den 50 Ländern der Rangliste leiden mehr als 312 Millionen der dort lebenden 737 Millionen Christen unter sehr hoher bis extremer Verfolgung.

Weiterlesen »

Versuchter Mord: Frau (Rumänin, 32) sticht mit Messer auf Lebensgefährten (51) ein

Bezirk Gösting. Eine 32-jährige Rumänin steht im Verdacht Montagabend, 17. Jänner 2022, ihren 51-jährigen Lebensgefährten mit einem Messer in den Oberkörper gestochen zu haben. Polizisten nahmen die Tatverdächtige fest.

Grazer Polizisten eilten gegen 21.30 Uhr zum Einsatzort in die Anton-Kleinoscheg-Straße. Dort nahmen sie den verletzten 51-jährigen Grazer wahr. Laut den Angaben des Opfers, hätte seine Lebensgefährtin mit einem Messer auf ihn eingestochen.

Weiterlesen »

Crypto.com empfiehlt ihren Nutzern sofort die 2 Faktor Authentifizierung zurückzusetzen

Crypto.com Nutzer melden, dass ihnen unautorisierte Transaktionen auf ihrem Konto auffallen. Es seien Beträge auf fremde Konten überwiesen worden.

Die Betrugsmasche

Weiterlesen »

Vater (38) und Tochter (6) in NÖ von Zug erfasst und getötet

Bezirk Wiener Neustadt Land. Die Bediensteten der Polizeiinspektion Sollenau wurden am 11. Jänner 2022, gegen 22.40 Uhr, zu einem Unfall auf der Südbahnstrecke im Marktgemeindegebiet von Sollenau entsandt.

Nach den ersten Erhebungen vor Ort stellte sich heraus, dass sich ein 38-Jähriger mit seiner 6-jährigen Tochter vor einen herannahenden Zug, der in Fahrtrichtung Wien unterwegs war, begeben haben soll. Es besteht der Verdacht des Mordes mit gleichzeitigem Suizid. Hinsichtlich des Tatherganges werden noch weitere Ermittlungen durchgeführt.

Weiterlesen »

Mann (Nigerianer, 36) rastet in Zug aus und bedroht ÖBB-Personal

Wien. (Vorfallszeit: 10.01.2022, 08:10 Uhr) Beamte des Stadtpolizeikommandos Landstraße wurden alarmiert, da ein 36-jähriger nigerianischer Staatsangehöriger drei ÖBB Mitarbeiter (21, 22, 32) und eine Sicherheitskraft (29) in einem Zug mit dem Umbringen bedroht haben soll.

Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen. Während die Beamten mit dem Festgenommenen auf den Arrestantenwagen warteten, versuchte der 36-Jährige zu flüchten.

Weiterlesen »

23-Jähriger stach mehrfach auf Stiefvater (48) ein – Notarzthubschrauber im Einsatz

Bezirk Neusiedl am See. Bereits am Samstag, den 08.01.2022, gegen 17:30 Uhr, ereignete sich der Vorfall in einer Wohnung in Frauenkirchen.

Dort kam es zuvor zu einem aggressiven Streit mit seiner Mutter, in den wenig später sein 48-jähriger Stiefvater helfend eingreifen wollte. Dabei steht der 23-Jährige im Verdacht, auf seinen Stiefvater mit einem Messer dreimal eingestochen und dabei am Rücken verletzt zu haben.

Weiterlesen »

Vater (66) verletzt Sohn (34) mit Messer – Lebensgefahr

Bezirk Grieskirchen. Zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 66-Jährigen und seinem 34-jährigen Sohn kam es am 5. Jänner 2021 gegen 23:30 Uhr in der gemeinsamen Wohnung im Bezirk Grieskirchen.

Nachdem die beiden alkoholische Getränke konsumiert hatten, begannen sie aus bisher nicht näher bekanntem Grund zu streiten.

Weiterlesen »

Schwerer Unfall in Diegten BL: Frau (†76) nach Frontalkollision tot – zwei Verletzte

(CH). Am Dienstag, 4. Januar 2022, kurz nach 14.00 Uhr, kam es auf der Bennwilerstrasse in Diegten BL zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen.

Dabei verstarb eine Person noch auf der Unfallstelle. Zwei Personen wurden schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen »

31-Jähriger wollte Polizistin mit Faustschlag attackieren

Wien. (Vorfallszeit: 29.12.2021, 20:00 Uhr) Ein augenscheinlich alkoholisierter 31-jähriger österreichischer Staatsbürger lärmte in einem Stiegenhaus, da seine Lebensgefährtin ihn nach einem verbalen Streit offenbar nicht mehr in ihre Wohnung ließ. Ein Nachbar alarmierte deshalb die Polizei.

Der 31-Jährige beruhigte sich zu keiner Zeit und wollte das Stiegenhaus nicht verlassen. Plötzlich versuchte er eine Polizistin mit einem Faustschlag zu attackieren.

Weiterlesen »