Obwalden

Kerns OW: Mann beim Holzen rund 250 m in die Tiefe gestürzt und verstorben

Kerns OW: Mann beim Holzen rund 250 m in die Tiefe gestürzt und verstorben

Am 1. Mai 2019 ereignete sich am Stanserhorn in Kerns ein Arbeitsunfall. Eine Person verlor dabei ihr Leben.

Der Unfall ereignete sich bei Arbeiten in einem steilen Gelände im Gebiet Obflue auf rund 1300 Meter über Meer. Der verunfallte Mann hatte alleine Holzarbeiten verrichtet und stürzte dabei aus rund 250 m über steiles Gelände in die Tiefe.

Weiterlesen »

Kanton Obwalden / A8: Selbstunfall führt zur Festnahme von Einbrechern

Kanton Obwalden / A8: Selbstunfall führt zur Festnahme von Einbrechern

Am vergangenen Sonntag kam es in den frühen Morgenstunden auf der A8 zu einem Selbstunfall. Am Unfallort sowie im Fahrzeug konnte mutmassliches Diebesgut festgestellt werden.

Fahrer und Beifahrer wurden vorläufig festgenommen. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Obwalden.

Weiterlesen »

Kanton Obwalden: Freerider mit Snowboard am Titlis tödlich verunfallt

Kanton Obwalden: Freerider mit Snowboard am Titlis tödlich verunfallt

Am vergangenen Wochenende stürzte ein Snowboarder ausserhalb der markierten Pisten am Titlis und verletzte sich dabei tödlich.

Am Samstagnachmittag, 6. April 2019, verliess ein 40-jähriger Mann aus dem benachbarten Ausland alleine am Titlis die markierten und gesicherten Pisten, um die Freeride-Abfahrt Galtiberg mit seinem Snowboard zu tätigen. Der Freerider stürzte im steilen Gelände im Bereich Sulzgraben und verletzte sich dabei tödlich.

Weiterlesen »

Giswil OW: Löschkräfte wegen Waldbrand im Einsatz

02.04.2019 |  Von  |  Brände, Obwalden, Polizeinews, Schweiz  | 
Giswil OW: Löschkräfte wegen Waldbrand im Einsatz

Am Dienstag, 02.04.2019, um die Mittagszeit, kam es in Giswil/OW auf der Liegenschaft Gschwent zu einem Waldbrand.

Am Dienstagvormittag kam es oberhalb des Anwesens Gschwent in Giswil zu einem Waldbrand. Trotz Löschversuchen zweier vor Ort anwesender Personen konnte ein Flächenbrand nicht mehr verhindert werden. Der Waldbrand konnte durch die ausgerückten Löschkräfte rasch unter Kontrolle gebracht und nach ca. 2 ½ Stunden vollständig gelöscht werden.

Weiterlesen »

Kanton Obwalden: 2018 wieder leichte Steigerung der Straftaten

25.03.2019 |  Von  |  Obwalden, Polizeinews, Schweiz, Verbrechen  | 
Kanton Obwalden: 2018 wieder leichte Steigerung der Straftaten

Nach dem im Jahr 2017 ein deutlicher Rückgang der Straftaten im Kanton Obwalden verzeichnet wurde, musste im Jahr 2018 wieder eine leichte Steigerung registriert werden. Nach wie vor sind die Zahlen im langjährigen Durchschnitt jedoch eher tief.

Sehr hoch ist die Aufklärungsquote, welche mit 56.6 Prozent einen Rekordwert erreicht.

Weiterlesen »