Backlinks – ein wichtiger Rankingfaktor für Google

02.01.2018 |  Von  |  Neue Medien, News
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Wie kann man seinen Internetseiten bei Google ein gutes Ranking verschaffen? Eine bedeutende Möglichkeit sind Verweise auf andere Internetprojekte.

Mit den so genannten Backlinks kann man zugleich den Traffic der eigenen Seite erhöhen und das Ranking in Suchmaschinen verbessern. Ausserdem erhält der Leser durch Links zu thematisch verwandten Seiten die Möglichkeit, sich vertieft zu informieren.

Backlinks als Rankingfaktor

Wer Besucher und potenzielle Kunden auf seine Website locken will, sollte für ein gutes Ranking der Seite bei Google sorgen. An erster Stelle steht dabei die Optimierung des Content, damit die Seite bei Suchanfragen gut auffindbar ist. Typische und thematisch passende Suchbegriffe oder Phrasen sollten an der richtigen Stelle und in der richtigen Häufigkeit eingesetzt werden. Zur Suchmaschinenoptimierung gehört aber auch das strategisch kluge Setzen von Links. Sinnvolle Verweise auf andere Seiten können das Ranking verbessern und über Backlinks für mehr Traffic sorgen.



Sinnvolle Verlinkung von aussen

Über das Ranking bei Google entscheidet nicht nur der Content, sondern auch die Verlinkung. Wenn die eigene Website auf anderen Seiten als Link angegeben wird, erhöht dies die Chance auf eine Verbesserung der Position bei Google. Ausserdem wird Interessenten ermöglicht, anstatt über eine Suchmaschine über ein anderes Internetangebot auf Ihre Seite zu gelangen. Backlinks sind also ein wichtiger Schlüssel, um die Internetpräsenz zu steigern.

Die richtige Linkauswahl

Beim Setzen von Backlinks sollte man allerdings darauf achten, geeignete Links auszuwählen und diese strategisch günstig zu platzieren. Die Verlinkungen sollten thematisch passen und dem Leser bzw. Besucher einen Mehrwert bieten.

Durch das Setzen von zu vielen oder themenfremden Links kann sich das Ranking der eigenen Seite bei Google sogar verschlechtern. Besonders abträglich sind Seiten, die von Google als Spam oder Werbung klassifiziert werden. Neben der Themenrelevanz und der Qualität sollte man vor dem Setzen von Backlinks auch die Linkpopularität prüfen. Es macht zum Beispiel wenig Sinn, für einen Backlink auf einer Seite zu sorgen, die ein schlechteres Ranking hat als die eigene Website. Als besonders gute Linkquellen gelten in der Regel Blogs und Foren, die mit vielen regelmässigen Besuchern rechnen können.


Backlinks sind ein entscheidender Rankingfaktor bei Google. (Bild: tongcom photographer - shutterstock.com)

Backlinks sind ein entscheidender Rankingfaktor bei Google. (Bild: tongcom photographer – shutterstock.com)


Der passende Ankertext

Ein Link muss geschickt in den Content der Website eingebaut werden, wenn er das Ranking bei Google verbessern soll. Daher sollte man sich über einen sinnvollen Ankertext Gedanken machen, der zur jeweils verlinkten Seite passt. Ausserdem sollten die Ankertexte variieren, um dem Manipulationsverdacht vorzubeugen.

Wie setzt man strategisch günstige Backlinks?

Bei kleineren Internetprojekten hält man in der Regel Ausschau nach verwandten bzw. inhaltlich passenden Seiten. Anschliessend nimmt man Kontakt zum Betreiber auf und bittet ihn um eine Linksetzung auf die eigene Seite. Je nach Art und Qualität der Backlink-Seite wird eine Gegenleistung gefordert, zumeist in Form eines Gegenlinks oder einer Gebühr. Bei grösseren Projekten lohnt sich, eine Agentur mit dem professionellen Linkaufbau zu beauftragen.

Geeignete Forenlinks setzen

Im Unterschied zu kommerziellen Seiten ist das Setzen von Forenlinks meistens ohne Gegenleistung möglich. Wichtig ist allerdings, den Eindruck zu vermeiden, dass der Link ausschliesslich aufgrund des Linkaufbaus und der Rankingverbesserung platziert wird. Daher ist gerade in Foren eine sinnvolle Content-Einbettung erforderlich. Nur wenn der Text den Leser interessiert und einen Mehrwert bietet, ist die Nutzung des Links wahrscheinlich.

 

Titelbild: garagestock – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Backlinks – ein wichtiger Rankingfaktor für Google

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.