Der richtige pH-Wert im Swimmingpool – das A & O für Badegenuss

12.02.2018 |  Von  |  Konsum, News
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Badespass im eigenen Garten – der Traum von vielen Eigenheimbesitzern. Dabei ist ein unbeschwerter Badespass auch von der hygienischen Wasseraufbereitung abhängig.

Die Bestimmung des pH-Wertes des Wassers ist Grundvoraussetzung für die menschliche Gesundheit. Der pH-Wert wirkt sich immens auf die Qualität des Wassers aus und auf metallische Bauteile. Darüber sollte man sich zuvor gründlich informieren.

Der pH-Wert zeigt an, ob das Wasser sauer oder alkalisch ist und entscheidet damit wie die Desinfektionswirkung des freien Chlors ist.

Liegt der pH-Wert unter 6,5 merkt das der Badende als Erstes daran, dass Augenreizungen auftreten. Ausserdem zeigen sich Korrosionserscheinungen an Bauteilen im Wasser, die aus Metall sind. Bei einem Wert über 7,8 ist das Wasser alkalisch. Dann führt es zu verstärkter Kalkablagerung, wird trübe und das freie Chlor verliert zunehmend an Wirksamkeit. Das bedeutet, dass Keime und Bakterien freie Bahn haben und das Wasser wird zur Gefahrenquelle von für die menschliche Haut und sogar für Krankheiten. Der optimale pH-Wert liegt zwischen 7,0 und 7,4.

Die Aufgaben des pH-Wertes im menschlichen Körper

Für ein bestmögliches Funktionieren unseres Körpers wird durch ein ausgewogenes Zusammenspiel von Säurewert und basischem Wert ermöglicht. Es ist von besonderer Wichtigkeit, dass dauerhaft ein bestimmter pH-Wert herrscht. Ein Wert von 7,35 bis 7,45 liegt im basischen Bereich und erhält dem Blut der Arterien, Sauerstoff in der nötigen Konzentration aufzunehmen und weiter zu transportieren. Ist der Austausch gestört, beispielsweise durch einen zu langen Aufenthalt in einem Wasser mit zu hohem oder zu niedrigem pH-Wert, kann möglicherweise das Hämoglobin im Blut Sauerstoff abgibt und es zu Kreislaufstörungen und Schwindel kommt.

Für die Haut ist der optimale pH-Wert 5,5. Das Bindegewebe darf und soll etwas saurer sein als das Blut. Bei diesem sauren Wert bildet die Haut einen Schutzschild vor Krankheitserreger. Greift hier das Poolwasser in den Säurehaushalt der Haut ein, beginnt die Haut zu jucken, zu spannen und wird schuppig und rissig. Durch ein zu häufiges oder zu langes Baden können sich die trockenen Hautstellen dann stark röten bis hin zu unangenehmen Entzündungen.


Den pH-Wert im Swimmingpool messen (Bild: pixinoo - shutterstock.com)

Den pH-Wert im Swimmingpool messen (Bild: pixinoo – shutterstock.com)


So wirkt sich der pH-Wert auf Pool und seine Armaturen aus

Nicht nur für die Poolbenutzer, sondern auch auf den Pool selber wirkt sich der pH-Wert aus. Der Wert ist das Mass für die Konzentration von Wasserstoffionen und ihrem sauren oder basischen Charakter.

Je nach Landschaft und der Quelle des Trinkwassers spricht man von weichem oder hartem Wasser. Sehr weiches Wasser weist einen Wert von 7,0 oder sogar noch niedriger auf. Das bedeutet für den Leitungsbau im Pool, dass keine Kupferrohre verwendet werden soll. Liegt der Wert aber über 7,5 und das Wasser gilt als sehr hart, bestehen für verzinkte Stahlleitungen Korrisionsgefahr. Nach diesen Werten und der Grösse des Pools und seinem Wasserinhalt richten sich zudem auch die Zugaben von Chemikalien zur Desinfektion. Auch die Pflege der Armaturen wird genau der Wasserhärte angepasst, um dem Pool eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.



So wird der pH-Wert im Wasser ermittelt

Eine einfache Methode zur Messung besteht darin, in ein mit Poolwasser gefülltes Röhrchen eine Testtablette zu geben. Durch kräftiges Schütteln zeigt sich nach einem bestimmten Zeitraum zeigen sich verschiedene Farbnuancen, wenn das Röhrchen in die Sonne gehalten wird. An der aufgedruckten Skala auf dem Röhrchen kann dann der pH-Wert des Wassers abgelesen werden und mit speziellen Chemikalien reguliert werden.

Bestseller Nr. 1
Bestway Pool PH Teststreifen"Swim Doctor" 3-in-1
  • Artikelnummer: 58142
  • Zur Messung von: Chlorgehalt von 0-10 ppm, Alkalinität von 0-240 ppm, pH-Wert von 6,2 bis 8,4
  • Farb-Indikator-System
  • 50 Teststreifen in verschließbarer Kunststoff Box
  • Bestway Artikelnummer: 58142
Bestseller Nr. 2
Neuftech ATC Digital pH WERT Messgerät Meter Tester Messer mit Auto Calibration Button für Aquarium Pool Labor
  • Digital pH-Meter mit zwei Taste: An- und Ausschalter + automatische Kalibrierungstaste
  • One Touch automatische Kalibrierung - Auto Calibration Button - CAL
  • ATC: Mit automatischer Temperaturkompensation Funktion. Inkl. 4 Tüten Pufferpulver für 2 mal Kalibrierung und 4 Stück Knopfzellen.
  • Ideale PH-Messgerät für Ihr Aquarium,Haushalt,Garten,Teich,Swimmingpool,Schülerlabor,aber auch für Trinkwasser, Leitungswasser,Getränke,und viele andere Flüssigkeiten.
  • der SCHRITT der Kalibrierung wird auf der Produktbeschreibung angezeigt.Schauen Sie es bitte.
Bestseller Nr. 3
MyPool 1 kg Multi Tabs à 200 g, 4 in 1 Multi Tabletten mit Chlor, Algenschutz, Flockungsmittel, pH Stabilisator, zur Wasserbehandlung, Inhalt: 1 kg
  • Multifunktional: Die organischen Multi Tabletten sind ein ideales Produkt zur Desinfektion, Vorbeugung gegen Algenbildung sowie Trübungen im Wasser - sie enthalten neben einem Chloranteil zusätzlich Algenschutz sowie einen Flockungsmittelanteil und wirken darüber hinaus pH-Wert stabilisierend.
  • Vorteil: Das langsam lösliche Produkt vereint Desinfektion, Prävention gegen Algen & Trübungen sowie pH-Stabilisation und kann als Langzeitpflege verwendet werden, eine ständige Nachdosierung ist nicht notwendig.
  • Lieferumfang: 1 x 1 kg Multi Tabs à 200 g mit Chlor, Algenschutz, Flockungsmittel & pH Stabilisator von MyPool.
  • Anwendung: Die langsam löslichen Großtabletten werden in den Skimmer oder in den Dosierschwimmer gegeben - die Tabletten keinesfalls direkt in das Becken werfen, da diese sonst nicht richtig wirken und an der Auskleidung Bleichflecken entstehen können.
  • Dosierung: Bei einem Beckeninhalt von ca. 20 m³ hält eine 200 g Multi Tablette den vorher eingestellten, optimalen Chlorwert von 0,5 mg/l ein bis zwei Wochen lang.

 

Titelbild: NataSnow – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Der richtige pH-Wert im Swimmingpool – das A & O für Badegenuss

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.