DE | FR | IT

Kung Fu-Schule Olten: Willkommen im Reich der Martial Arts!

11.02.2022 |  Von  |  Publireportagen, SO

„Sieh nur zurück, um zu realisieren, wie weit du gekommen bist. Das ist ein Schritt zur Erkenntnis.“

Mit diesen Worten empfängt die Shaolin Kung-Fu Schule Olten ihre grossen und kleinen Besucher.

Der kleine Kung-Fu Tempel ist ein indirekter Ableger des Songshan Shaolin Klosters in China, in dem das gleiche Wu Dé gelehrt wird. Die Inhaber der Kung-Fu Schule würden sich darüber sehr freuen, wenn sich andere Schüler der Kampfkünste ebenfalls mit diesem Wu Dé beschäftigen. Optimal wäre natürlich, wenn die dort beschriebenen Eigenschaften, wie Bescheidenheit, Barmherzigkeit sowie Selbstbeherrschung, umgesetzt werden.

Die Entwicklung

Eine kleine Interessensgemeinschaft gründete im Jahre 1973 die Kung-Fu Schule Olten. Zahlreiche Kenntnisse wurden anschliessend in diversen China-Reisen erworben und so die Kampfkunst verfeinert. Schlussendlich wurde der Shaolin Kempo-Verband Schweiz, kurz SAKEV, im Jahre 1983 gegründet.

Die stetige Weiterentwicklung hat der Kung-Fu Schule Olten ein international anerkanntes Image gebracht. Die jetzige Führung besteht aus einem jungen, dynamischen Team, das die Philosophie und den Geist ihrer Gründerväter weiterführt. Cheftrainer und Grossmeister Admir Jakupovic mit Master und Trainer Claudio Rizzo und das ganze Team freuen sich auf die Herausforderung und bringen mit modernen Ideen neuen Schwung in die faszinierende Kampfkunst.



Angebot der Kung-Fu Schule Olten

Kung-Fu ist eine optimale Schulung für den Geist sowie für den Körper. Alle Bewegungsabläufe basieren dabei auf natürlichen Bewegungen und verbessern die Körperfunktionen. Die rhythmischen und fliessenden Bewegungsabläufe helfen dem Körper dabei, ein besseres Koordinationsgefühl, eine Verbesserung des Gleichgewichts sowie eine optimale Körperhaltung zu erlangen.








Allen Interessenten, ob Damen oder Herren jeglichen Alters, wird ein umfangreiches sowie ausgefeiltes Trainingsprogramm in der Schule angeboten. Cheftrainer und Grossmeister Admir Jakupovic mit Master sowie Trainer Claudio Rizzo und das restliche Team stehen tatkräftig  bei folgenden Trainings zur Verfügung:

  • Training für Kinder
  • Kampftraining der Erwachsenen
  • Waffentraining
  • Formentraining/Schattenboxen

Schüler erwarten in dem DOJO eine Welt des Kung-Fu, bei dem sie mit viel Spass und Musik in eine neue Welt entführt werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Schüler nur körperlich fitter werden möchten oder an Wettkämpfen teilnehmen möchten. Die Kung-Fu Schule Olten hat alles zu bieten, was eine gute Kung-Fu Schule ausmacht.

Trainingszeiten

Kinder Mo 18.00 – 19.30 Uhr
Erwachsene Mo 19.30 – 21.30 Uhr​
Mi 19.00 – 21.00 Uhr
Do 19.00 – 21.00 Uhr
Sa ​nur für Mitglieder/Passivmitgl.

1 freies Probetraining Montag oder Donnerstag

Privatstunden: Nach Vereinbarung



DOJO-Trainingslokal:

Kung Fu-Schule Olten
Wilerweg 28
CH-4600 Olten

+41 (0)79 799 55 50 (Tel)

info@kungfuschule-olten.ch (Mail)
www.kungfuschule-olten.ch (Web)




 

Bildquelle: Kung Fu-Schule Olten