Belohnungen

Öffentlichkeitsfahndung nach Raubüberfall auf Spielothek – 15.000 Euro Belohnung

Öffentlichkeitsfahndung nach Raubüberfall auf Spielothek – 15.000 Euro Belohnung

Aus der Bevölkerung gingen im Anschluss an die Ausstrahlung der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY-ungelöst“ am 24.10.2018 zahlreiche Hinweise ein, denen derzeit mit Hochdruck nachgegangen wird.

Die Polizei fahndet weiterhin nach zwei Tätern, die wie folgt beschrieben werden:

Weiterlesen »

90 schlachtreife Lämmer aus Schafstall gestohlen – Belohnung ausgelobt

90 schlachtreife Lämmer aus Schafstall gestohlen - Belohnung ausgelobt

Zeugen zu mehreren Viehdiebstählen sucht die Polizei in Sondershausen. Von Mai bis Oktober wurden insgesamt 90 schlachtreife Lämmer aus einem Schafstall in Holzsussra gestohlen.

Noch hat die Polizei keinerlei Ermittlungsansätze, da es keine Aufbruchsspuren oder sonstige Beschädigungen gibt.

Weiterlesen »

Stadt Schaffhausen: Schaffhauser Polizei feiert diverse Beförderungen

Stadt Schaffhausen: Schaffhauser Polizei feiert diverse Beförderungen

Die Schaffhauser Regierungsrätin Rosmarie Widmer Gysel und der Schaffhauser Polizeikommandant Oberstleutnant Kurt Blöchlinger haben am Dienstagnachmittag (03.01.2017) 24 Angehörige der Schaffhauser Polizei zu einem höheren Dienstgrad befördert.

Regierungsrätin Rosmarie Widmer Gysel würdigte in ihrer Gratulationsrede an der Beförderungsfeier im Museum zu Allerheiligen am Dienstagnachmittag (03.01.2017) die tägliche Arbeit und den Einsatz der Schaffhauser Polizei im Dienste der Kantonsbevölkerung und forderte die 24 Beförderten auf, mit Elan und Engagement den eingeschlagenen Weg weiter zu beschreiten.

Weiterlesen »

Zürich: Verfrühtes Weihnachtsgeschenk für ehrlichen Finder

30.11.2016 |  Von  |  Belohnungen, Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 
Zürich: Verfrühtes Weihnachtsgeschenk für ehrlichen Finder

Das Notengeld, das der ehrliche Rentner am Strassenrand gefunden und bei der Stadtpolizei Zürich abgegeben hatte, konnte dank Unterstützung der Medien dem überglücklichen Besitzer vermittelt werden.

Bekanntlich hatte ein 85-jähriger Rentner am Dienstagmorgen, 29. November 2016, im Kreis 2 am Strassenrand ein Bündel Bargeld gefunden und bei der Stadtpolizei Zürich abgegeben. (Nachtrag zur Meldung vom 29. November 2016)

Weiterlesen »

Mels: Acht couragierte Personen von Polizei gewürdigt

Mels: Acht couragierte Personen von Polizei gewürdigt

Am Mittwochabend (14.09.2016), hat die Kantonspolizei St.Gallen beim Polizeistützpunkt Mels mehreren Personen für ihre Zivilcourage gedankt. Die anwesenden Personen haben bei der Gewalttat von Salez durch ihr beherztes Eingreifen die Einsatzkräfte massgeblich unterstützt.

Während dem kleinen und sehr persönlichen Anlass konnten sowohl Angehörige der Polizei als auch die couragierten Helfer ihre persönlichen Erfahrungen austauschen.

Weiterlesen »