90 schlachtreife Lämmer aus Schafstall gestohlen – Belohnung ausgelobt

90 schlachtreife Lämmer aus Schafstall gestohlen - Belohnung ausgelobt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Zeugen zu mehreren Viehdiebstählen sucht die Polizei in Sondershausen. Von Mai bis Oktober wurden insgesamt 90 schlachtreife Lämmer aus einem Schafstall in Holzsussra gestohlen.

Noch hat die Polizei keinerlei Ermittlungsansätze, da es keine Aufbruchsspuren oder sonstige Beschädigungen gibt.

Die Tiere wurden immer wieder gezielt ausgesucht, aus einer Herde von 400 Schafen. Neben den Lämmern kamen auch ein Tablett mit internen Daten und vier Bestandsbücher abhanden.

Die Polizei sucht nun Zeugen, denen im Bereich der ehemaligen Milchviehanlage an der L 2097 verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Wer hat möglicherweise einen Abtransport zu einem ungewöhnlichen Zeitpunkt, zum Beispiel nachts, beobachtet? Letztmalig schlugen der oder Diebe am 13. Oktober zu.

Der Besitzer der Tiere hat für Hinweise,die zur Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung von 4000 Euro ausgelobt.

Hinweise nimmt die Polizei in Sondershausen unter der Telefonnummer +49 (0) 3632/6610 entgegen.

 

Quelle: Thüringer Polizei
Bildquelle: Thüringer Polizei (Vergleichstier)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

90 schlachtreife Lämmer aus Schafstall gestohlen – Belohnung ausgelobt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.