iPhone 5 und Galaxy S3 im Mixer-Test: Wer gewinnt?

19.10.2012 |  Von  |  News
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Was passiert, wenn man das iPhone 5 und das Samsung Galaxy S3 in einen Mixer steckt und dann auf den Knopf drückt? Eigentlich ein typischer Fall von „Fragen, die die Welt nicht braucht“. Dennoch sind offenbar viele brennend an der Antwort interessiert. Denn wie liessen sich sonst 2 Millionen Klicks für das Youtube-Video „Will It Blend?“ erklären…

„Will it blend?” (wörtlich: „Wird es sich vermischen?“): Die Frage zielt weniger darauf, ob, sondern in welcher Zeit der Mixer es schafft, die Smartphones zu Klump zu verarbeiten. Als Testgerät dient hierfür kein gewöhnlicher Küchenmixer, sondern ein Hightech-Mixer des Modells „Total Blender“ aus dem Hause „Blendtec“. Bedient wird die Maschine vom Fachmann persönlich – nämlich vom „Blendtec“-Gründer Tom Dickson.

Jegliche liebgewordenen Gegenstände sollte man vor diesem Mann besser in Sicherheit bringen. Denn wie die Youtube-Serie „Will It Blend?” eindrucksvoll zeigt, landet früher oder später (fast) alles, was Dickson in die Finger bekommt, im Mixer – seien es iPads, Fernbedienungen, Golfbälle, Murmeln oder Streichholzschachteln.

And the winner is…

Nun aber zurück zur Mixer-Schlacht zwischen dem iPhone 5 und dem Samsung Galaxy S3: Welches Smartphone wird sich länger tapfer gegen den „Total Blender“ behaupten? Das iPhone 5 mit seinem Aluminiumgehäuse oder das Galaxy S3 mit seinem Gehäuse aus Kunststoff, von manchen abfällig als „billiges Plastik“ bezeichnet?



Das Ergebnis ist ebenso überraschend wie witzig anzuschauen. Während sich das iPhone 5 relativ rasch in eine hässliche trübe Wolke verwandelt, löst sich das Galaxy S3 zunächst langsam in grosse Einzelteile – sprich rückseitige Abdeckung, Akku und Gehäuse – auf.  Fast scheint es so, als würde das Samsung-Smartphone auf die Frage „Will it blend?“ wacker „No, No, No“ antworten – während der Konkurrent aus Cupertino da längst „Yeeesss“ röchelt.

Doch am Ende erliegt auch das Galaxy S3 der zerstörerischen Gewalt des Mixers, und zurück bleiben zwei traurige Matschhäufchen, wo vorher einmal Smartphones waren. Wer nun tatsächlich der Gewinner ist, muss jeder Zuschauer letztlich selber entscheiden. Für Tom Dickson steht der wahre Gewinner jedenfalls fest – natürlich sein Mixer!

Wichtiger Hinweis: Bitte zuhause nicht nachmachen!!!

 

Oberstes Bild: willitblend.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!


    Trackbacks

    1. business24 › Google+ – das unterschätzte soziale Netzwerk und seine Chancen für Unternehmen

    Ihr Kommentar zu:

    iPhone 5 und Galaxy S3 im Mixer-Test: Wer gewinnt?

    Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.