Konzerte mit Top-Solisten in Reformierter Kirche Pfäffikon / Ticketverlosung

29.05.2013 |  Von  |  News
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Das Festival La Perla veranstaltet am 27. und 31. Juli 2013 in der Reformierten Kirche Pfäffikon zwei Solistenkonzerte. Es werden je neun Arien präsentiert, unter anderem auch von der Zürcherin Noëmi Nadelmann und der Bernerin Barbara La Faro.

„Die Solistenkonzerte sollen auf das Festival La Perla einstimmen und einen Eindruck vermitteln, welch grossartige Stimmen dabei auf der Seebühne in Pfäffikon zu sehen sein werden“, beschreibt Festival-CEO George Egloff die Idee dieser Konzerte. Am 27. Juli tritt die Cast 1 mit Noëmi Nadelmann, Tiziana Carraro, Gustavo Porta und Marcello Lippi auf; am 31. Juli die Cast 2 mit der Bernerin Barbara La Faro, Sanja Anastasia, Ernesto Grisales und Gianfranco Montresor. „Es werden nicht ausschliesslich Arien von Giuseppe Verdi vorgetragen“, sagt George Egloff. In der Kirche werden auch Arien von Giacomo Puccini, Umberto Giordano oder Francesco Cilea erklingen.

Nur wenige Tage später, am Freitag, den 9. August, präsentieren die Solistinnen und Solisten gemeinsam mit mehr als 150 anderen Musikerinnen und Musiker, Sängerinnen und Sänger, Statistinnen und Statisten die bekannte Oper Aida von Giuseppe Verdi auf der Seebühne in Pfäffikon.
Impressionen vom Festival La Perla, das im August auf der Seebühne in Pfäffikon inszeniert wird.



Das Programm am 27. Juli 2013

  1. „Nemico della Patria“ da ANDREA CHèNIER di Umberto GiordanoMARCELLO LIPPI, Bariton
  2. „Ritorna vincitor“ da AIDA di Giuseppe VerdiNOEMI NADELMANN, Sopran
  3. „Ah, la paterna mano“ da MACBETH di Giuseppe VerdiGUSTAVO PORTA, Tenor
  4. „Habanera“ da CARMEN di Georges BizetTIZIANA CARRARO, Mezzosopran
  5. „Pietà rispetto e amore“ da MACBETH di Giuseppe VerdiMARCELLO LIPPI, Bariton
  6. „Addio del passato“ da LA TRAVIATA di Giuseppe VerdiNOEMI NADELMANN, Soprano
  7. „Come un bel dì di maggio“ da ANDREA CHèNIER di Umberto GiordanoGUSTAVO PORTA, Tenor
  8. „Mon coeur s’ouvre a ta voix“ da SAMSON ET DALILA diCamille Saint-SaënsTIZIANA CARRARO, Mezzosopran
  9. „O terra addio“ da AIDA di Giuseppe VerdiNOEMI NADELMANN, Soprano / GUSTAVO PORTA, Tenor

Das Programm am 31. Juli 2013

  1. „Per me giunto è il dì supremo“ da MACBETH di Giuseppe VerdiGIANFRANCO MONTRESOR, Bariton
  2. „Nel dì della vittoria“ da MACBETH di Giuseppe VerdiBARBARA LA FARO, Sopran
  3. „Nessun dorma“ da TURANDOT di Giacomo PucciniERNESTO GRISALES, Tenor
  4. „Acerba Voluttà“ da ADRIANA LECOUVREUR di Francesco CileaSANJA ANASTASIA, Mezzosopran
  5. „Pietà rispetto e amore“ da MACBETH di Giuseppe VerdiGIANFRANCO MONTRESOR, Bariton
  6. „Ritorna Vincitor“ da AIDA di Giuseppe VerdiBARBARA LA FARO, Sopran
  7. „La vita è inferno all’infelice“ da LA FORZA DEL DESTINO di Giuseppe VerdiERNESTO GRISALES, Tenor
  8. „O don fatale“ da DON CARLO di Giuseppe VerdiSANJA ANASTASIA, Mezzosopran
  9. „Dio che nell’alma infondere“ da DON CARLO di Giuseppe VerdiERNESTO GRISALES, Tenore / GIANFRANCO MONTRESORBariton

Showinfos Solistenkonzerte des Festival La Perla

Vorstellungen: 27. & 31. Juli 2013, Reformierte Kirche Pfäffikon – Samstag & Mittwoch: jeweils 20.30 Uhr

Ticketpreise: zwischen CHF 20.– und CHF 40.-

Festival La Perla: Das grösste Klassik Open-Air der Deutschschweiz

Vom 9. bis 18. August 2013 findet das Aida-Opern-Highlight «Festival La Perla» am Seequai in Pfäffikon Zürich statt. Über 200 Solisten, Musikerinnen und Musiker, Sängerinnen und Sänger spielen in einer einzigartigen und beeindruckenden Naturkulisse. Zu den sieben Aufführungen werden insgesamt gegen 30’000 Besucherinnen und Besucher erwartet. Die Besetzung besteht aus internationalen Top-Solisten wie Paolo Battaglia, Manrico Signorini, Tiziana Carraro, Sanja Anastasia, Noëmi Nadelmann, Barbara La Faro, Gustavo Porta, Ernesto Grisales, Franco de Grandis, Gregor Rozycki, Marcello Lippi und Gianfranco Montresor. Dirigenten: Enrico Reggioli und Emmanuel Siffert. Balletto di Milano. Hauptsponsor ist Schroder & Co Bank AG, der Offical Hotel Partner das Hotel Swiss Star in Wetzikon.

Tickets sind in vier Kategorien erhältlich: Premium Plätze (CHF 249.–), Kategorie A (CHF 199.-), Kategorie B (CHF 169.–) und Kategorie C (CHF 89.–).  Alle Preise verstehen sich inklusive Vertriebs- und Systemgebühren und ZVV-ÖV-Ticket (kostenlose Hin- und Rückreise, inkl. Nachtzuschlag; alle Regionen). Zusätzlich gibt es VIP/Hospitality-Angebote mit Catering, Jugendliche bis 16 Jahre erhalten 35 Prozent Rabatt in den Kategorien B und C. Tickets unter www.festival-la-perla.ch, bei Ticketcorner und an allen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Dokumentation und Bildmaterial:

festival Rubrik „Medien“

Ticketverlosung

Unser Partner news-magazin.ch verlost 2 x 2 Tickets für das Festival La Perla-Konzert am 31. Juli in der Reformierten Kirche Pfäffikon. Alle, die teilnehmen wollen, senden bitte eine Mail an info@news-magazin.ch mit vollständigem Namen und Kontaktadresse. Teilnahme schluss: 30 Juni 2013. Über Ihre Teilnahme an der Verlostung freuen wir uns!
Bitte beachten Sie auch das Konzert am 27. Juli sowie weitere Informationen zum Festival La Perla.

 

Oberstes Bild: © festival-la-perla.ch

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Konzerte mit Top-Solisten in Reformierter Kirche Pfäffikon / Ticketverlosung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.