Aktuelle Corona-News

Buchs: Gegen parkiertes Auto gedriftet

Am Samstagabend (27.08.2016) ist ein Junglenker mit seinem Sportwagen verunfallt.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Der 19-Jährige fuhr um 17:10 Uhr mit seinem Wagen von der Churerstrasse auf den Frohlweg. Er beabsichtigte, anschliessend links abbiegend den Arinweg zu befahren. Aufgrund seiner nicht angepassten Geschwindigkeit geriet das Auto ins Schleudern und überquerte unkontrolliert den Arinweg. Schliesslich prallte der Sportwagen frontal gegen das Heck eines abgestellten Autos. Der Sachschaden beläuft sich auf über zehntausend Franken.

 

Artikel von: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Buchs: Gegen parkiertes Auto gedriftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.