Aktuelle Corona-News

Flawil: Auto beschädigt – Zeugenaufruf

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (26.08.2016) hat eine unbekannte Täterschaft an der Mühlebachstrasse ein parkiertes Auto beschädigt.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Das Auto war rechtsseitig der Einfahrtsstrasse einer Hecke entlang parkiert. Eine unbekannte Täterschaft beschädigte das Auto und entfernte sich in unbekannte Richtung, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Beschädigungen könnten auch von einem anderen Fahrzeug stammen.

Die Kantonspolizei St.Gallen bittet Personen, die Angaben zur Täterschaft oder einem möglichen Fahrzeug machen können, sich beim Polizeistützpunkt Oberbüren, 058 229 81 00, zu melden.

 

Artikel von: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Flawil: Auto beschädigt – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.