Aktuelle Corona-News

Winterthur: Tätlichkeiten beim Bahnhofplatz

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (1./2.10.2016), kurz vor 6 Uhr, geriet ein Paar beim Bahnhofplatz verbal aneinander.

Mehrere Personen mischten sich beim Disput ein. Infolge dessen kam es zwischen zwei Personen zu einer tätlichen Auseinandersetzung.

Dabei zog sich ein 23-jähriger Mann leichte Verletzungen zu. Der Grund der Auseinandersetzung wird zurzeit noch ermittelt.

 

Meldung von: Stadtpolizei Stadt Winterthur
Artikelbild: Symbolbild (© Minerva Studio – shutterstock.com)

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Winterthur: Tätlichkeiten beim Bahnhofplatz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.