Alkoholisierter klaut Kleinmotorrad und baut Unfall

Am Samstagmorgen (08.10.2016) entwendete ein alkoholisierter Mann an der Goliathgasse ein Kleinmotorrad eines Postboten. Nach wenigen Metern kollidierte er mit einer Hauswand und verletzte sich dabei. Der 26-Jährige wurde angezeigt.

Am Samstagmorgen um 9 Uhr verteilte ein Postbote an der Goliathgasse die Post. Als der Pöstler Zeitungen in Briefkästen einwarf, entwendete ein alkoholisierter Mann sein Kleinmotorrad.

Damit fuhr er davon und kollidierte nach etwa 20 Meter mit einer Hauswand. Der 26-Jährige verletzte sich dabei unbestimmt und musste ins Spital gebracht werden.


Alkoholisierter mit gestohlenem Kleinmotorrad verunfallt

Alkoholisierter mit gestohlenem Kleinmotorrad verunfallt


Der Atemlufttest ergab einen Wert von über 0.8 mg/l, was über 1.6 Promille entspricht. Der Führerausweis musste der Mann abgeben und er wurde angezeigt.

 

Artikel von: Stadtpolizei St.Gallen
Artikelbilder: Stadtpolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Alkoholisierter klaut Kleinmotorrad und baut Unfall

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.