Aktuelle Corona-News

St.Gallen: Lastwagen prallt in Betonsockel

Am Mittwochnachmittag (19.10.2016) prallte ein Lastwagen auf der Herisauer Strasse in einen Betonsockel und riss ihn aus der Verankerung. Bei dem Unfall wurden keine Personen verletzt.

Am Mittwoch um 13:50 Uhr kam es auf der Herisauer Strasse zu einem Verkehrsunfall. Ein 52-jähriger Lastwagenchauffeur kollidierte bei der Verzweigung Kunklerstrasse / Herisauer Strasse zuerst mit einem Leitpfosten und dann mit einem Betonsockel.

Dieser Sockel wurde bei dem Aufprall aus der Verankerung gerissen. Die Kollisionen ereigneten sich gleich bei der Barriere beim Westcenter. Auch die Barrierenvorrichtung wurde von dem Lastwagen touchiert.


Betonsockel durch Aufprall herausgerissen

Betonsockel durch Aufprall herausgerissen


Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand aber ein Sachschaden von einigen hundert Franken.

 

Artikel von: Stadtpolizei St.Gallen
Artikelbilder: Stadtpolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

St.Gallen: Lastwagen prallt in Betonsockel

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.