Gemeinde Täuffelen: Zwei Raubüberfälle auf Coiffeursalons – Zeugenaufruf

Am Donnerstagabend ist sowohl in Ipsach als auch in Gerolfingen (Gemeinde Täuffelen) ein Raubüberfall auf einen Coiffeursalon verübt worden. 

Der Täter bedrohte die Angestellten jeweils mit einer Faustfeuerwaffe und entwendete Bargeld.

Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. Der erste Raub ereignete sich am Donnerstag, 20. Oktober 2016, in einem Coiffeursalon an der Hauptstrasse in Ipsach. Aktuellen Erkenntnissen zufolge betrat ein Mann um zirka 1825 Uhr das Geschäft. In der Folge bedrohte er die anwesende Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Anschliessend flüchtete der Mann mit der Beute zu Fuss. Um 1905 Uhr wurde der Kantonspolizei Bern ein weiterer Raub auf einen Coiffeursalon an der Hauptstrasse in Gerolfingen (Gemeinde Täuffelen) gemeldet. Der Angestellte des Geschäfts wurde ebenfalls mit vorgehaltener Faustfeuerwaffe bedroht. In der Folge kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung, bei der das Opfer leicht verletzt wurde. Dem Täter gelang es schliesslich, Bargeld zu entwenden und in Richtung Bahnhof Gerolfingen zu flüchten.

Trotz umgehend eingeleiteter Nachsuche konnte die Täterschaft bisher nicht gefunden werden. Aktuellen Erkenntnissen zufolge ist davon auszugehen, dass es sich bei den beiden Raubüberfällen um den gleichen Täter handelt.

Der Mann ist gemäss Aussagen zirka 30 Jahre alt und von heller Hautfarbe. Er ist rund 170 bis 175 Zentimeter gross und hat eine schlanke Statur. Der Unbekannte trug eine schwarze Jacke, dunkle Hosen, schwarze Schuhe, schwarze Handschuhe sowie eine schwarze Wollmütze oder Wollmaske. Sein Gesicht war zudem mit einem schwarzen Halstuch verdeckt.

Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. Personen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 32 324 85 31 zu melden.

 

Meldung von: Kantonspolizei Bern
Artikelbild: Symbolbild  © ByEmo – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Bern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Gemeinde Täuffelen: Zwei Raubüberfälle auf Coiffeursalons – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.